Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 03.08.17 | Erstellt: 01.08.17 | Besuche: 296
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Abschied vom Lebenslangen Lernen - Gedanken über ein komplexes anthropologisches Phänomen

Zu den vielen häufig gebrauchten aber selten hinterfragten Schlagworten in der Bildungsdebatte gehört das vom Lebenslangen Lernen. Wie ist dieses Konzept entstanden? Was macht das menschliche Lernen aus? Stehen wir am Ende unter dem Bann eines bestimmten Lernens, das ein für alle mal kategorisch festlegt, was es mit dem Lernen auf sich hat? Eine kritische Analyse.

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 08/17
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.