Sie sind hier

Herzlich Willkommen auf den Seiten von WIM‘O – der zentralen Informations- und Netzwerkplattform im Wissenschaftsmanagement.

  • Informieren und austauschen – die Plattform

    wissenschaftsmanagement-online“ ist Ihre erste Anlaufstelle für Fragen und Anliegen rund um die Gestaltung von Managementprozessen für die Wissenschaft.

  • Informieren über neue Publikationen – die Bibliothek

    Rund 2000 Publikationen im Bereich „Wissen“ wollen von Ihnen gelesen, weiterempfohlen, kommentiert und bewertet werden.

  • Informieren über Austauschmöglichkeiten – das Netzwerk

    3000 WissenschaftsmanagerInnen aus 600 Organisationen vernetzen sich im Bereich „Menschen“. Und Sie?

  • Informieren über aktuelle Ausschreibungen und Ankündigungen – Stellenbörse und Veranstaltungskalender

    Aktuelle Stellenangebote und Veranstaltungsankündigungen speziell für WissenschaftsmanagerInnen finden Sie im Bereich „Aktivitäten“.

  • Ein Angebot des ZWM e.V.

    „wissenschaftsmanagement-online“ ist ein Angebot des Zentrums für Wissenschaftsmanagement e.V.: Impulsgeber und Dienstleister für die Wissenschaft.

    Ab sofort können Sie sich auch für den diesjährigen State of the Art des ZWM zum Thema "Karrierewege von NachwuchswissenschaftlerInnen zwischen Ruf und akademischem Prekariat" anmelden.

 

Neuigkeiten

  • 05.08.14 - Sonderseite Personal- und Orga...
    Die Beiträge des Thementags »Personal- und Organisationsentwicklung für Hochschulen für angewandte Wissenschaften« finden Sie nun wieder auf einer Sonderseite zusammengestellt. Die Tagung des...
  • 31.07.14 - Überarbeitet: Einleitungsartik...
    Der Bereich „Wissen“ gliedert sich in elf Themenfelder, die das Aufgabenspektrum von WissenschaftsmanagerInnen beschreiben. Um Ihnen einen schnellen Einblick in das jeweilige Themefeld zu vermitteln...
  • 24.07.14 - AbsolventInnen des ersten Jahr...
    Die ersten Absolventinnen und Absolventen des Masterprogramms „Wissenschaftsmanagement“ wurden am 28.06.2014 im Rahmen einer Feierstunde verabschiedet. Lesen Sie mehr dazu in der Pressemitteilung.