Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 08.12.17 | Besuche: 519

Qualitätsmanagementbeauftragter (w/m)

Kontakt: Philipp Hecht
Ort: 85049 Ingolstadt
Web: https://karriere.thi.de/ Bewerbungsfrist: 07.01.18

Innovativ. Weltoffen. Verantwortlich.

 

Mit 5500 Studierenden in Wirtschaft und Technik und 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestalten wir Zukunft. Erfolge in der praxisorientierten Lehre, der angewandten Forschung und der akademischen Weiterbildung sind unser Antrieb.

Gestalten Sie diese Zukunft mit uns als

Qualitätsmanagementbeauftragter (w/m)

in der Stabsstelle Strategie und Qualität

(Kennziffer P-17/139)

Ihre Aufgaben:

  • Stellvertretende Leitung der Stabsstelle Strategie & Qualität
  • Weiterentwicklung von bestehenden QM-Konzepten
  • Steuerung, Organisation und Koordination der internen Akkreditierungsverfahren und Unterstützung der Fakultäten bei externen Akkreditierungsverfahren
  • Analyse und Weiterentwicklung von Geschäftsprozessen mit den Verantwortlichen der jeweiligen Bereiche inkl. der relevanten Dokumente und Unterlagen
  • Initiierung und Betreuung von Prozess- und Qualitätsverbesserungs-Projekten
  • Koordination des Lenkungskreises „Qualitätsmanagement“
  • Mitwirkung bei der Antragstellung für Förder- und Drittmittelprojekte
  • Übernahme von Sonderaufgaben

Ihr Profil:

Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften oder eines ähnlichen Studiengangs und besitzen fundiertes Fachwissen sowie praktische Erfahrung auf dem Gebiet Qualitätsmanagement. Erfahrungen im Akkreditierungswesen an Hochschulen, in der Organisation und Durchführung von Qualitätsaudits sowie in der erfolgreichen Einwerbung von Drittmitteln sind von Vorteil. Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe, Teamfähigkeit und das notwendige Verhandlungsgeschick im Umgang mit den unterschiedlichen Interessensgruppen eines Geschäftsbereichs Qualitätsmanagement. Abgerundet wird Ihr Profil durch die Beherrschung der englischen Sprache.

Es handelt sich um eine auf vorerst fünf Jahre befristete Vollzeitstelle im Angestelltenverhältnis. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe TV-L 13.

Wenn Sie Freude an einer abwechslungsreichen und eigenverantwortlichen Tätigkeit mitbringen sowie dienstleistungs-, ziel- und teamorientiert arbeiten wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir bieten Ihnen für alle Stellen ein familiengerechtes Arbeitsumfeld mit flexibler Arbeitszeitgestaltung und einen attraktiven Arbeitsplatz in zentraler Lage. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztätige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.

Bei diesen Stellen werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGIG).

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte