Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 12.10.17 | Besuche: 237

Technische/r Assistent/in

Kontakt: TU Dresden, Bereich Mathematik und Naturwissenschaften, Fakultät Biolgoie, Institut für Mikrobiologie, Professur für Mikrobielle Diversität, Herrn Prof. Dr. Michael Rother
Ort: 01062 Dresden
Web: - Bewerbungsfrist: 27.10.17

An der TU Dresden, Bereich Mathematik und Naturwissenschaften, Fakultät Biologie, Institut für Mikrobiologie, ist an der Professur für Mikrobielle Diversität zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Technische/r Assistent/in
(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 7 TV-L)

zunächst bis 20.04.2018 in Mutterschutzvertretung mit der Option der Verlänge­rung für die Dauer der Elternzeit zu besetzen.

Aufgaben: Planung, Organisation und Durchführung genetischer, physiologischer und molekularbiologischer Experimente sowie proteinbiochemischer Arbeiten im Rahmen von Forschungsprojekten, auch mit radioaktiven Isotopen; Kultivierung und Manipulation strikt anaerober Mikroorganismen; Unterstützung bei der Stammhaltung von gentechnisch veränderten Stämmen; allgemeine Laborverwaltung u. Einsatz als Sicherheitsbeauftragte/r, Ersthelfer/in; Übernahme von Geräte-Verantwortlichkeiten; Planung, Vorbereitung und Durchführung von Praktika sowie fachpraktische Unterweisung von Studierenden bei Praktika.

Voraussetzungen: abgeschlossene Berufsausbildung als BTA mit staatl. Anerkennung oder in einem ähnlich geeigneten Beruf mit gleichwertigen Kenntnissen und Fertigkeiten; Erfahrungen mit mikro- und molekularbiologischen Techniken, steriler Kultur und im Umgang mit potentiell infektiösen Materialien. Bereitschaft zur Arbeit mit Abwasser- und Faulschlammproben (Sedimente, Biogasanlagen, Klärwerk), pathogenen Keimen sowie mit erstickenden, giftigen und explosiven Gasen. Kenntnisse in SAP sind vorteilhaft.

Die TU Dresden ist bestrebt, Menschen mit Behinderungen besonders zu fördern und bittet daher um entsprechende Hinweise bei Einreichung der Bewerbungen. Bei Eignung werden Menschen mit Behinderungen oder ihnen Kraft SGB lX von Gesetzes wegen Gleichgestellte bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 27.10.2017 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Bereich Mathematik und Naturwissenschaften, Fakultät Biolgoie, Institut für Mikrobiologie, Professur für Mikrobielle Diversität, Herrn Prof. Dr. Michael Rother, 01062 Dresden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte