Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 28.11.17 | Besuche: 125

Volljuristin / Volljurist

Kontakt: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Zentrale Universitätsverwaltung, Referat P5
Ort: 91054 Erlangen
Web: http://www.fau.de Bewerbungsfrist: 30.12.17

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg gehört zu den großen, forschungsstarken und international ausgerichteten Universitäten in Deutschland. Ihre vielfältigen Aktivitäten erfordern eine leistungsfähige Verwaltung. Daher suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren für das Referat L1 – Rechtsangelegenheiten, Studienprogrammentwicklung und Studienzuschüsse der Zentralen Universitätsverwaltung mit Sitz in Erlangen eine / einen

Volljuristin / Volljuristen

(Entgeltgruppe E 13 TV-L, Vollzeit)

Ihre Aufgaben umfassen schwerpunktmäßig:

  • die Bearbeitung von Fragestellungen aus den Bereichen des Hochschul-, Prüfungs- und Urheberrechts
  • die rechtliche Prüfung und Erstellung von (internationalen) Kooperationsverträgen mit anderen Hochschulen bzw. Industriepartnern
  • die Vertretung der Universität bzw. des Freistaats Bayern vor dem Verwaltungsgericht bzw. dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof

Wir erwarten von Ihnen:

  • zwei qualifizierte Juristische Staatsexamina (Kandidatinnen und Kandidaten der Zweiten Juristischen Staatsprüfung, die die mündliche Prüfung noch nicht absolviert haben, können sich auch mit dem Notenbescheid des schriftlichen Prüfungsteils bewerben)
  • eine präzise und serviceorientierte Arbeitsweise
  • Eigeninitiative und die Fähigkeit zum systematischen und selbstständigen Arbeiten
  • sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • gute Kenntnisse der englischen (Rechts-)Sprache in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige Tätigkeit in einer Universität mit interessanten Menschen aus aller Welt, die auf vielen Wissensgebieten tätig sind
  • ein gut funktionierendes Team, das sie gerne unterstützt
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen und Arbeitszeiten
  • Gelegenheit zur Weiterbildung, auch im Rahmen von (freiwilligen) Aufenthalten an ausländischen Partnerhochschulen

Die Tätigkeit ist auch für Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger geeignet.

Sie können sich gerne unter 09131 85-26807 (Herr Dr. Thiem) näher erkundigen.

Die Universität Erlangen-Nürnberg ist seit 2016 Mitglied des Best Practice Clubs „Familie in der Hochschule“. Sie fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und bittet deshalb Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Die Stelle ist für schwerbehinderte Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen (aussagekräftiges Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien der Schul-, Hochschul-, Berufsausbildungs- und Arbeitszeugnisse inklusive der Stations- und Arbeitsgemeinschaftszeugnisse des juristischen Vorbereitungsdienstes) bis 30.12.2017 an das Referat P5 der Zentralen Universitätsverwaltung, Schlossplatz 4, 91054 Erlangen.

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
  •  
    Volljurist.pdf
    124.77 KB | 28.11.17 ( )
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.