Sie sind hier

Tag: "Finanzen"
9 Inhalte
 
von Hendrik Woithe | 12.11.10
Der neue Beihilferahmen – Hilfe und Herausforderung zugleich

Mit der Überarbeitung des Gemeinschaftsrahmens für staatliche Beihilfen für Forschung,
Entwicklung und Innovation (FuEuI) stellt die EU sowohl Hochschulen als auch Forschungszentren
vor neue Herausforderungen. Den Artikel 87 EG-...

 
von Dr. Ulrike Preißler | 04.04.16
Die W-Besoldung in 17 Variationen - Territorialkenntnisse im Vergütungsdschungel

Grundgehalt, Ruhegehaltfähigkeit der Leistungsbezüge sowie Weihnachtsgeld: Welche Bundesländer sind wettbewerbsfähig und attraktiv für Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer? Eine aktuelle Übersicht.

 
von Prof. Dr. Peer Pasternack | 28.06.13
Durchwachsene Leistungsbilanzen und Dauerstress: Die ostdeutschen Hochschulen unter Druck

Hochschulfusion in der Lausitz, Personalabbau an den sächsischen Universitäten, 50-Millionen-Einsparung bei den Hochschulen Sachsen-Anhalts:Auf die ostdeutschen Hochschulen kommen,
so scheint es, turbulente Zeiten zu.Wieder mal, muss man...

 
von Prof. Dr. Horst Gischer | 28.06.13
Ein gefährliches Spiel: Hochschulen und Wissenschaft in den neuen Ländern aus ökonomischer Perspektive

Wenn das Geld knapp wird, muss gespart werden. Das ist legitim und gilt für die alten wie die neuen Bundesländer gleichermaßen. Ob aber ausgerechnet die Hochschulen die richtige Adresse sind, ist fraglich. Denn mit einem drastischen Rückbau der...

 
von Prof. Dr. Claudius Gros | 03.04.13
Forschungsförderung quo vadis? Effizienz und Komplexitätsbarrieren in den Wissenschaften

Wissenschaftliche Großprojekte werden, oft durch die Europäische Union oder im internationalen Verbund, mit Milliardenbeträgen gefördert. Gibt es eine Wechselwirkung zwischen dem wissenschaftlichen Ertrag pro Euro Förderung und der Größe von...

 
von Redaktion WIM'O | 21.03.14
Gemeinsame Forschungsförderung des Bundes und der Länder. Finanzströme im Jahr 2012

Artikel 91 b des Grundgesetzes ermöglicht Bund und Ländern das Zusammenwirken bei der Forschungsförderung in Fällen von überregionaler Bedeutung. Ergebnis des Zusammenwirkens sind Mittelflüsse zwischen dem Bund, der Ländergemeinschaft sowie...

 
von Prof. Dr. Frank Ziegele | 07.02.08
Kosten & Finanzen (Prof. Dr. Frank Ziegele)

Wissenschaftsmanagement ist immer auch Finanzmanagement. Dieser Arbeitsbereich wird seit einiger Zeit von großen Veränderungen und Herausforderungen geprägt: Die Durchsetzung von Globalhaushalten anstelle titelscharfer Zuweisungen ist beinahe...

 
von Prof. Dr. Frank Ziegele | 29.01.14
Risikomanagement? Rücklagenmanagement und Finanzplanung an deutschen Hochschulen

Die Finanzierung der deutschen Hochschulen wird in den kommenden Jahren zu einer der großen politischen Herausforderungen werden. [...] Vor dem Hintergrund der Schuldenbremse sehen viele Hochschulen die gewonnenen Handlungsspielräume in der...

 
von Prof., Ph.D. Oliver Günther | 28.06.13
Sparen auf dem Rücken der Universitäten - Fragen an den Präsidenten der Universität Potsdam

Hochschulen müssen seit jeher mit knappen finanziellen Mitteln umgehen. Was aber, wenn Kürzungen so
masssiv ausfallen, dass sinnvolle Forschung und Lehre kaum mehr möglich erscheinen? Fragen an einen Betroffenen.