Sie sind hier

Tag: "Vergleich"
9 Inhalte
 
von Michael Leszczensky | 02.12.11
Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Fachhochschulen 2009

Das HIS-Institut für Hochschulforschung (HIS-HF) präsentiert den aktuellen Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich (AKL) für Fachhochschulen. 18 Fachhochschulen der Länder Berlin, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und...

 
von Dr. Sandra Sanders | 25.07.13
Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Fachhochschulen 2011. Kennzahlenergebnisse für die Länder Berlin, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein auf Basis des Jahres 2011

Mit dem Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich (AKL) legt HIS seit 1998 regelmäßig hochschul- und länderübergreifend vergleichbare Kennzahlen auf Fächerebene vor. Der AKL bietet insbesondere Aussagen über Kosten und Leistungen der...

 
von Michael Leszczensky | 26.11.12
Bachelor, Master, Diplom - warum es nicht genügt, nur "1 und 1 zusammenzuzählen"

Wenn das HIS-Institut für Hochschulforschung (HISHF) die jüngsten Ergebnisse des Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleichs (AKL) veröffentlicht, finden wohl wieder die differenzierten Kennzahlen über Bachelor, Master und traditionelle...

 
von Prof. Dr. Frank Ziegele | 19.08.14
CHE-Studienkredit-Test 2014

Da die Studienkredit-Angebote sich deutlich mit Blick auf die finanzierten Verwendungsmöglichkeiten (Lebenshaltungskosten, Studienbeiträge, Auslandsaufenthalte, studienbezogene Sonderanschaffungen) und die jeweilige Ausgestaltung unterscheiden,...

 
von Michael Leszczensky | 08.04.08
Die Einführung allgemeiner Studiengebühren in Deutschland. Entwicklungsstand, Ähnlichkeiten und Unterschiede der Gebührenmodelle der Länder

Die Einführung von Studiengebühren hat den institutionellen Rahmen eines Studiums weiter ausdifferenziert: Allen Gemeinsamkeiten zum Trotz bewirkt die dezentrale Einführung und Gestaltung von Gebührenmodellen eine Vielfalt im Detail. Unterschiede...

 
von zwm speyer | 21.08.08
Die Umsetzung der Professorenbesoldungsreform in den Bundesländern

In den Jahren 2001 und 2002 hat die Bundesregierung die Professorenbesoldung novelliert und damit die Möglichkeit geschaffen, die Professorinnen und Professoren der deutschen Hochschulen leistungsabhängig zu vergüten. Werden die Hochschulen...

 
von Dr. Kurt Hafner | 16.01.12
Ermittlung der Kosten eines BWL-Studienplatzes: Bachelor versus Diplom

Der Beitrag stellt beispielhaft an einem Studienfach der Ludwig-Maximilians-Universität München die Umsetzung eines Modells zur Berechnung der Kosten eines Studienplatzes dar. Dabei werden die Kosten eines Diplomstudiengangs sowie eines...

 
von Prof. Dr. Frank Ziegele | 02.05.08
Globalhaushalte an Hochschulen in Deutschland: Entwicklungsstand und Empfehlungen

An die Stelle der traditionellen Hochschulsteuerung mit den Instrumenten der Regulierung und Einzelanweisung tritt zunehmend ein neues Steuerungsverständnis: Hochschulen erhalten Autonomie, die Detailsteuerung wird zurückgeführt. Im...

 
von Dr. Michael Jaeger | 24.11.08
Leistungsbezogene Mittelvergabe und Qualitätssicherung als Elemente der hochschulinternen Steuerung

Zahlreiche Hochschulen sind mit der Implementierung und Weiterentwicklung leistungsorientierter Budgetierungsverfahren in Form von Zielvereinbarungen und formelgebundenen Zuweisungsverfahren befasst. Ebenso bauen viele Hochschulen ihre...