Sie sind hier

Veranstaltung
Eingestellt: 28.07.17 | Besuche: 111

DHV-Symposium 2017: Zum Haare raufen? Streit(kultur) im Spiegel der Wissenschaft

Veranstalter: Deutscher Hochschulverband
Ort: 53175 Wissenschaftszentrum Bonn
Start: 18.10.17
09:30
Uhr
Ende: 18.10.17
16:00
Uhr

Das diesjährige DHV-Symposium ist dem Thema "Zum Haare raufen? Streit(kultur) im Spiegel der Wissenschaft" gewidmet.
Fachwissenschaftlerinnen und Fachwissenschaftler beantworten Fragen wie z.B.:

Was ist Streit? Wann ist er fruchtbar, wann ist er furchtbar und wer entscheidet das? Wie entsteht Streit und wie gehen Mensch und Tier mit ihm um? Gibt es eine Kunst des Streitens und worin liegt sie? Was ist der Wert von Streit? Liegt er in Erkenntnis und Wahrheitsfindung? Werden insbesondere im Zeitalter der sozialen Medien die Formen zivilisierten Streitens verlassen? Kann man "gutes Streiten" lernen?

Seit 2008 veranstaltet der Deutsche Hochschulverband zu grundlegenden Fragen der Zeit und des Menschen interdisziplinäre Fachtagungen.
Hier stellen sich renommierte Expertinnen und Experten aus der Wissenschaft einem breiten Publikum, das sich aus Vertretern der Hochschulen - Hochschulleitung, ebenso wie Wissenschaftlern - Wissenschaftsorganisationen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und vielen anderen zusammensetzt.

Nähere Informationen und ein Online-Anmeldeformular finden Sie hier.

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.