Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 22.10.19 | Erstellt: 18.10.19 | Besuche: 174
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Forschung und Bildung versteckt

Voraussichtlich wird die Bulgarin Mariya Gabriel im November EU-Forschungskommissar Carlos Moedas ablösen. Allerdings mit einem neuen Ressortzuschnitt. Der erhitzt viele Gemüter.

Von Annick Eimer

Quellen:
Erschienen in duz - Deutsche Universitätszeitung vom 18.10.2019 (duz MAGAZIN 10/2019)
Bild