Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
2349 Beiträge
 
von Anke Schmidt | 29.06.10
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Was bringt Professionalisierung? Weiterbildung schafft...

Die gestiegene Erwartung an Management- und Führungskompetenzen des Leitungspersonals von Forschungseinrichtungen bringt den Bedarf an stärkerer Professionalisierung mit sich. Verschiedene Weiterbildungsangebote sind speziell auf diese Ansprüche...

 
von Zentrum für Wissenschaftsmanagement e. V. Speyer (ZWM) | 29.06.10
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Mustervereinbarungen für Forschungs- und...

Eine Arbeitsgruppe des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hatte 2007 Mustervereinbarungen für Kooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft erarbeitet und deren Umsetzung begleitet. Die Novellierung des...

 
von Prof. (em.) Jürgen Schwabe | 25.06.10
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ist eine wissenschaftliche Lehre ohne eigene Forschung...

Ist vernünftige Lehre ohne eigene Forschung unmöglich? Oder ist es im Gegenteil widersinnig, gute Lehre von begleitender Forschung abhängig zu machen? Es lohnt, von Zeit zu Zeit diese Grundfrage der Wissenschaft wieder neu zu stellen. In diesem...

 
von Dr. med. Peter Teuschel | 25.06.10
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Gefühle und kaltes Kalkül - Ursachen und Folgen von Mobbing

Nach aktuellen Schätzungen sind mehr als eine Million Menschen in Deutschland von Mobbing betroffen. Aber was genau passiert beim Mobbing? Und wie können Betroffene sich am besten schützen? Der Beitrag beschäftigt sich mit den Ursachen und Folgen...

 
von Dr. Hubert Detmer | 21.06.10
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Einstellungsaltersgrenzen für Professoren und...

Für die Einstellungen von Professoren und Professorinnen im Beamtenverhältnis auf Lebenszeit haben die Einstellungsaltersgrenzen des Bundes und der Länder erhebliche Bedeutung. Wie aber halten es die einzelnen Länder und der Bund damit? Ergebnisse...

 
von Prof. Dr. Ulrich Ammon | 21.06.10
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Über Deutsch als Wissenschaftssprache

Welche Bedeutung hat die deutsche Sprache noch in der weltweiten Wissenschaft? Der Beitrag befasst sich mit genau dieser Frage und skizziert zugleich die wichtigsten Stationen des Niedergangs des Deutschen als Wissenschaftssprache seit Beginn des 20...

 
von Karl Ulrich Saß | 11.06.10
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wissenschaftlich-technologische Zusammenarbeit mit Afrika

Die Förderung der afrikanischen Wissenschaft wurde von internationalen Partnern bislang häufig vernachlässigt. Zusammenarbeit an der Schnittstelle von Wissenschafts- und Entwicklungspolitik stellt indes eine große Chance für Afrika dar. Karl Ulrich...

 
von Prof. Dr. Horst Albert Glaser | 08.06.10
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Das Milliarden-Dollar-Ding - Vom Nutzen australischer...

Effizienz und Ökonomisierung sind wichtige Schlagworte im Rahmen der Hochschulreformen der letzten Jahre. Einen kritischen Blick auf mögliche Folgen und Auswirkungen dieser Entwicklung wirft der Autor des Beitrags am Beispiel der australischen...

 
von Thurid Koch | 04.06.10
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Haftungsfreizeichnung in Forschungs- und...

Das Projekt Forschung ist nicht immer planbar. Innovationen gehen stets mit Unwägbarkeiten und Risiken einher. Eine rechtlich wirksame Absicherung in entsprechenden Forschungs- und Entwicklungsverträgen ist darum umso wichtiger für die Forscherinnen...

 
von Dr. Birgit Gaiser | 04.06.10
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wissenschaftsmanagement im Web 2.0

Während Web 2.0 Applikationen im privaten Bereich als wichtige Weiterentwicklung des Internet anerkannt und vielfach genutzt werden, besteht in öffentlichen Verwaltungen immer noch ein großer Vorbehalt gegenüber den neuen Technologien. Die...

Seiten