Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
2520 Beiträge
 
von Prof. Dr. Richard Münch | 25.10.10
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Die Universität im Wettbewerb um Exzellenz - Von der...

Die Exzellenz-Initiative von Bund und Ländern zur Förderung von Wissenschaft und Forschung an den deutschen Hochschulen muss als Teil eines umfassenderen Wandels der Wissenschaft auf dem Weg zur globalen Wissensgesellschaft verstanden werden....

 
von Klaus Tappeser | 25.10.10
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Eine Zwischenbilanz der Exzellenzinitiative aus baden-...

Die Exzellenzinitiative verändert das deutsche Hochschulsystem wie kaum eine andere wissenschaftspolitische Initiative der vergangenen Jahrzehnte. Auf dem Weg zu den mit der Bund-Länder-Vereinbarung von 2005 gesetzten Zielen sind klare Fortschritte...

 
von Dr. May-Britt Becker | 25.10.10
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
CellNetworks und die Universität Heidelberg

Die richtige Balance zu finden zwischen Zentralität und Dezentralität, zwischen Führen in allgemeinen Strukturen und Entscheidungen im Individualfall, ist eine ständige Aufgabe einer großen Hochschule, die im Wandel der Forschungs- und...

 
von Dr. Martin Zierold | 25.10.10
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Das Versprechen der Nachhaltigkeit. Erfahrungen mit der...

Niemand bezweifelt, dass die Exzellenz-Initiative die deutsche Wissenschaft in Bewegung versetzt hat – wie auch immer die entstandene Dynamik bewertet wird. Eines der wichtigsten Versprechen, die mit den Fördergeldern verknüpft ist, ist das...

 
von Christine Prußky | 21.10.10
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Neue Sachlichkeit

Erschienen in duz – Deutsche Universitätszeitung vom 22.10.2010 (duz MAGAZIN 11/2010) Die Kritik an der Bologna-Reform hat der pragmatischen Zusammenarbeit von Hochschulleitungen und Studentenvertretungen Auftrieb gegeben. An der Rostocker...

 
von Christine Prußky | 21.10.10
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Das zweite Leben der Unibibliothek

Erschienen in duz – Deutsche Universitätszeitung vom 22.10.2010 (duz MAGAZIN 11/2010) Der Weg ins digitale Zeitalter ist unvermeidlich. Dabei werden die Universitätsbibliotheken im Wissenschaftsbetrieb eine Schlüsselrolle einnehmen. Weil die...

 
von Prof. Dr. habil. Wulf Diepenbrock | 20.10.10
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Plädoyer für den weiten Horizont – Zukunftsperspektiven der...

Ab dem Jahr 2020 wird ein deutlicher Rückgang der Studentenzahlen erwartet. Könnte dies Anlass für die Universitäten sein, statt des quantitativen Ausbaus wieder stärker ihre eigentliche Kernaufgabe in den Blick zu nehmen?

 
von Prof. Dr. rer. nat. Günter Lehmann | 20.10.10
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Häppchenchaos – Warum nicht eine Renaissance der...

Die Hochschullehre scheint immer mehr von aktuellen Technologien wie E-Learning und Powerpoint-Präsentationen bestimmt zu werden. Neben unbestreitbaren Vorteilen stellt sich aber die Frage, ob es nicht ehemals bewährte Mittel und Methoden gibt, die...

 
von Prof. Dr. André Thess | 20.10.10
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Rettet die Wandtafel! – Warum Entschleunigung der Lehre gut...

Die Powerpoint-Vorlesung verdrängt den Tafelvortrag auch zunehmend in den Grundlagenfächern. Einförmigkeit, Reizüberflutung und Verflachung drohen. Ein Plädoyer für das altmodische Hilfsmittel "Wandtafel".

 
von Dr. Nina Steinweg | 20.10.10
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zahnlose Tiger? – Über die Verbindlichkeit von Zielvorgaben...

Zielvorgaben sind bei der Erhöhung des Frauenanteils an Hochschulen ein wichtiges Instrument. Um die Verbindlichkeit zu steigern, plädiert die Autorin auch für sanktionsbewehrte Zielvereinbarungen zwischen Hochschulleitungen und Fakultäten bzw....

Seiten