Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
2361 Beiträge
 
von Angelika Fritsche | 23.04.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Streitaxt statt Florett

Die Lungenärzte-Affäre hat die Glaubwürdigkeit der Wissenschaft attackiert. Es ist Zeit, sich dagegen zu wehren.Gastbeitrag von Jens Rehländer, Leiter Kommunikation der VolkswagenStiftung in Hannover

 
von Angelika Fritsche | 23.04.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Alles schaut auf Straßburg

Im Mai wird das europäische Parlament neu gewählt. Was die Parteien in ihren Wahlprogrammen zu Forschung und Bildung versprechen und was Vertreter von Wissenschaftsorganisationen ihnen ganz oben auf die To-do-Liste schreiben. Für diesen Beitrag hat...

 
von Karl Ulrich Saß | 14.04.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Wenn wir gemeinsam die Verantwortung tragen, dann müssen...

Die TU Darmstadt wird häufig als Vorreiter für Hochschulautonomie und innovatives Hochschulmanagement genannt. Der Beitrag versucht diesen Befund, der bis heute fortwirkt, aus der Retroperspektive zu analysieren und bis heute gültige "lessons...

 
von Angelika Fritsche | 12.04.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Karriere-Sprungbrett Gremienarbeit

Die Mitarbeit in Gremien eröffnet Zugang zu Informationen, Kontakten und anderen Ressourcen. Sie kann die eigene Reputation fördern und schafft Möglichkeiten, Einfluss zu nehmen. Was gilt es zu beachten, damit Gremienarbeit – vor allem, aber...

 
von Angelika Fritsche | 12.04.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Der Beweger

Stefan Herzig lenkt seit Mai 2018 die Geschicke der Technischen Hochschule (TH) Köln. Der promovierte Mediziner und Professor für Pharmakologie bringt für das Amt des Präsidenten viel Erfahrung als Wissenschaftler mit. | Von Ingrid Weidner

 
von Prof. Dr. Merith Niehuss | 03.04.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Aktive Ansprache - Berufungen an der Universität der...

Die Universität der Bundeswehr muss sich in München der Konkurrenz durch die LMU und die TU München stellen. Wie kann sie im Wettbewerb mit zwei Exzellenzuniversitäten wissenschaftliches Spitzenpersonal gewinnen, insbesondere Professorinnen? Fragen...

 
von Heike Mock | 01.04.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Das indische Hochschulsystem - Zwischen „wissenschaftlichem...

Bei der künftigen Entwicklung des Landes kommt den indischen Hochschulen eine Schlüsselrolle zu. Der Ausbau des Hochschulsektors stellt die Regierung und die Hochschulen vor enorme Herausforderungen.Ein Überblick über eines der größten und...

 
von Univ.-Prof. Dr. rer. nat. habil. Peter Scharff | 29.03.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Aufbruchstimmung mit dem Dipl.-Ing.“ - Die TU Ilmenau...

An der Bologna-Reform und der Umstellung auf Bachelor und Master scheiden sich bis heute die Geister. Über -legungen einer Universität, die den Diplom-Ingenieur wieder eingeführt hat.Das Gespräch mit Professor Peter Scharff, Rektor der TU Ilmenau,...

 
von Prof. Dr. Ulf Pallme König | 29.03.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Die Stellung des Hochschulkanzlers - Anmerkungen zu einem...

Welche Rolle sollten Kanzlerinnen und Kanzler im Organisationsgefüge autonomer werdender Hochschulen spielen? Neue Impulse zur Beantwortung dieser Frage könnte ein Urteil des Bundesverfassungsgerichtsliefern, auch wenn dies zunächst nur eine...

 
von Prof. Markus M. Hess | 28.03.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Oft unterschätzt - Die berufliche Stimmbelastung von...

Vor allem im Lehrbetrieb gibt es eine unbestritten hohe Stimmbelastung. Schon bei etwa sechs Dezibel höherer Umgebungslautstärke verdoppelt sich die Stimmanstrengung. Bei ungenügender Ausbildung der Stimme kann eine Stimmbelastung zu einer...

Seiten