Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
2402 Beiträge
 
von Dr. Felix Ackermann | 25.02.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Perspektiven gesucht

Wenn die Freiheit der Lehre gefährdet ist, muss Europa handeln. Ein Plädoyer für eine „Europäische Exil-Universität“. Ein Gastbeitrag von Dr. Felix Ackermann, Kulturwissenschaftler und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen...

 
von Angelika Fritsche | 25.02.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Schneller reagieren

Rechtzeitig und wirksam impfen: Die Virologin Marylyn Addo hat den ersten Ebola-Patienten in Deutschland behandelt und war an der Entwicklung des Impfstoffes beteiligt. Sie setzt alles daran, die zehn gefährlichsten Krankheiten der Welt auszurotten....

 
von Prof. Dr. Peter Falkai | 19.02.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wenn die Arbeit krank macht - Psychische Belastungen im...

Arbeit ist heute von Verdichtung und Beschleunigung gekennzeichnet. Immer größere Datenmengen müssen bearbeitet werden. Zeit- und Leistungsdruck nehmen zu. Welche Folgen haben die wachsenden psychosozialen Belastungen? Wie wirken sie sich auf die...

 
von Dr. Sonja Detay | 18.02.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Rückenwind für Postdocs

Die Wegstrecke zwischen Promotion und Professur ist für Nachwuchswissenschaftler ein Abschnitt voller Herausforderungen. Wer erfolgreich sein will, muss sich ein Lehrportfolio aufbauen, Netzwerke knüpfen, möglichst viel publizieren – und dann...

 
von Prof., Ph.D. Oliver Günther | 12.02.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Kapazitätsverordnung – ein ungeliebtes Kind neu gedacht

Wie man die Aufteilung der Studierenden auf Universitäten und Fachhochschulen neu ordnen könnte.Von Prof. Oliver Günther, Ph. D., Präsident der Universität Potsdam.

 
von Katja Urbatsch | 12.02.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
"Es gibt noch viel zu tun"

Für Kinder aus Akademikerhaushalten ist es selbstverständlich, studieren zu können, für Kinder aus Familien ohne Hochschulbildung jedoch nicht. Mit ihrer Initiative ArbeiterKind.de ermutigt Katja Urbatsch Jugendliche aus allen sozialen Schichten,...

 
von Dr. Jens Ambrasat | 12.02.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Bezahlt oder unbezahlt? Überstunden im akademischen...

Bei Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern wird unausgesprochen vorausgesetzt, dass sie intrinsisch motiviert sind und Überstunden zu ihrem wissenschaftlichen Selbstverständnis gehören. Welche Rolle spielen Überstunden im akademischen Mittelbau?...

 
von Prof. Dr. Margret Wintermantel | 08.02.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
"Wissenschaft international"

Interview mit MARGRET WINTERMANTEL, Präsidentin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes und Professorin für Sozialpsychologie. Die Fragen stellte Katrin Schmermund.

 
von Dr. Kurt Reumann | 07.02.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Die Bredouille mit den Medien - Wie man in die Schlagzeilen...

Noch nie hat die Gesellschaft von den Hochschullehrern so sehnsüchtig erhofft, dass sie die überhitzte Diskussionin Inhalt und Stil wieder auf Normaltemperatur zu bringen. Angesichts von Parteienverachtung und Populismus,von Halbwahrheiten und Fake-...

 
von Dr. Kurt Reumann | 07.02.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wir haben nicht das Recht zu schweigen

Trotz aller Anfeindungen ermahnt Stephan Ruß-Mohl seine Professoren-Kollegen, vom Elfenbeinturm der Wissenschaften herabzusteigen und sich in die öffentliche Diskussion einzumischen.Von Dr. Kurt Reumann - er war von 1970 bis 2000 Redakteur der...

Seiten