Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
92 Beiträge
 
von Dr. Bastian Martschink | 12.03.14
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Open Educational Resources in Einführungsveranstaltungen...

Mathematische Vorkurse werden zur Vorbereitung auf das Studium allen Studienanfängerinnen und Studienanfängern der Ingenieurmathematik dringend empfohlen, aber leider fällt es immer schwerer, die Lücke zwischen den Erwartungen an die Vorkenntnisse...

 
von Dr. habil Martin Ebner | 12.03.14
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Editorial: Wie gestalten wir die Zukunft mit Open Access...

Offenheit und Transparenz sind in den letzten Jahren als wichtige Forderungen in Lehre und Forschung erhoben worden. Dabei spielen Open Access (OA) und Open Educational Resources (OER) eine zentrale Rolle. Ihre Umsetzung hat tiefgreifende...

 
von Christine Prußky | 07.03.14
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Der gläserne Forscher

Erschienen in duz – Deutsche Universitätszeitung vom 21.02.2014 (duz MAGAZIN 3/2014). Unermüdlich häuft die Wissenschaft Daten an. Jeden Tag werden es mehr. Zum Schatz der Erkenntnis werden die Informationen aber erst, wenn sie aufbereitet und für...

 
von Prof. Dr. Michael Hagner | 06.03.14
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Geisteswissenschaften oder Digital Humanities?

Kaum sind Big data in den Geisteswissenschaften angekommen, taucht schon die Frage auf, ob sich diese als Digital Humanities nicht gleich neu erfinden sollten. Dabei geht es nicht nur um Effizienzüberlegungen und die Überwindung der immer wieder...

 
von Daniel Sirtes | 26.07.13
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Funding Acknowledgements for the German Research Foundation...

In this paper, the author shows the vast array of problems emerging if one wishes to unify all funding organization entries of a large and diverse funding body such as the German Research Foundation (DFG). After enumerating all possible sources of...

 
von Prof. Dr. Carsten Burstedde | 26.02.13
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Was ist eigentlich Wissenschaftliches Rechnen? Die...

Neben Theorie und Experiment bietet das „Wissenschaftliche Rechnen“ eine weitere Methode, auf wissenschaftliche Fragestellungen eine Antwort zu finden.Was ist neu an dieser Art, Wissenschaft zu betreiben, und wie funktioniert sie?

 
von PD Dr. Philipp Theisohn | 17.12.12
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Offener Zugang - Zur universitären Präsenz der Digitalität

Open Access als verpflichtendes wissenschaftliches Publikationsmodell ist bislang vor allem politisch gewünschte Zukunft und wird innerhalb der Wissenschaften meist kontrovers diskutiert.Welche Bedeutung und Funktion kommt dem digitalen Raum in...

 
von Christine Prußky | 24.02.12
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Die Kraft des Schwarms

Erschienen in duz – Deutsche Universitätszeitung vom 24.2.2012 (duz MAGAZIN 3/2012). Wissenschaft ist manchmal schlicht Fleißarbeit. Etwa dann, wenn große Datenmengen erfasst werden müssen. Das kostet Zeit. Zeit, die Professoren dann fürs Denken...

 
von Ph.D. Sven Bittner | 19.12.11
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Social Networking Tools and Research Information Systems:...

Current developments in the area of research information have led to two different kinds of systems dealing with research-related information: Social networking tools for researchers have reached public attention through reports in mass as well as...

 
von Keith Jeffery | 26.07.11
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Current Research Information Systems (CRIS): Past, Present...

Civilised society has always carried out research. Such research is documented from early Chinese civilisations, and may well have been documented in Neolithic times. Indeed, the paintings in caves such as Lascaux appear to be both an observational...

Seiten