Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
1095 Beiträge
 
von Dr. Philipp Adler | 01.12.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Internationale Förderung der DFG

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) – als Selbstverwaltungsorganisation der Wissenschaft in Deutschland – fördert internationale Projektkooperationen sowie die Wissenschaft an Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Ein weiteres...

 
von Prof. Dr. Martin Carrier | 28.11.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Was kann Wissenschaft für die Gesellschaft sein?

Über Jahrhunderte wurde die Wissenschaft von dem Gedanken angetrieben, dass sie den Menschen Frucht bringt. Als Folge ihrer eigenen Fortschrittsgeschichte hat die Wissenschaft zunehmend deutlich gemacht, dass sie ein machtvolles Instrument darstellt...

 
von Gesa Coordes | 18.11.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wo die Energiewende gelingt

Die Gaskrise beschert den Bioenergiedörfern Deutschlands neuen Aufschwung. Zugleich suchen sie nach neuen Wegen, sagt Agrarwissenschaftlerin PD Dr. Marianne Karpenstein-Machan.Text von Gesa Coordes.

 
von Angelika Fritsche | 10.11.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Podcasts zum Transfer von Forschungsergebnissen

Podcasts haben als digitales Informationsmedium an Bedeutung gewonnen. Das BayerischeStaatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF) hat vor zwei Jahren eine eigene Podcast-Serie gestartet. Ein Bericht über Ziele, Zielgruppe,...

 
von Prof. Dr. Geraldine Rauch | 28.10.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Sollten deutsche Hochschulen auch zu militärischen Zwecken...

Spätestens seit dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine wird auch über die Frage der Zivilklauseln in den Hochschulen diskutiert. Pro & Contra der Forschung auch zu militärischen Zwecken wägen Prof. Dr.-Ing. Jan Wörner und Prof. Dr....

 
von Prof. Dr.-Ing. Johann-Dietrich Wörner | 27.10.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Brauchen Hochschulen eine Zivilklausel?

Sollte die Wissenschaft die militärische Nutzung von Forschungsergebnissen ausschließen? Und lassen sich Grenzen zwischen militärisch und zivil ziehen?Prof. Dr.-Ing. Johann-Dietrich Wörner im Gespräch mit Prof. Dr. Peter-André AltProf. Dr.-Ing....

 
von Prof. Dr. Eva Barlösius | 19.10.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Das wiederholte Versprechen - Auf einem planbaren Track...

Die Beschäftigungsbedingungen an deutschen Hochschulen und die damit verbundenen Karriereperspektiven junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sind immer wieder Ausgangspunkt verschiedener hochschulpolitischer Reformen. Ein kritischer Blick...

 
von Dr. Janosch Schobin | 17.10.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anerkannt und gebraucht werden - Können Wissenschaftler...

Freundinnen und Freunde bestimmen in der heutigen Zeit selbst, wie und in welcher Art und Weise sie füreinander da sein wollen. Was genau macht diese besondere zwischenmenschliche Beziehung aus? Welchen Nutzen ziehen Gesellschaft und Wissenschaft...

 
von Angelika Fritsche | 12.10.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Potenziale der Digitalisierung im Technologietransfer

Die Universität Koblenz-Landau und das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) beleuchten in einer Studie unter Transferstellen den Einsatz digitaler Tools sowie deren Treiber und HürdenVon Dr. Sonja Christ-Brendemühl, Prof. Dr. Harald von...

 
von Dr. Charlotte Pardey | 22.08.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Sparen an der Wissenschaft - Dem internationalen Austausch...

Der DAAD muss bei der Stipendienvergabe kürzen, die Humboldt-Stiftung und das Goethe-Institut bekommen weniger Geld vom Auswärtigen Amt. Auch das BMBF scheint zu sparen.Von Dr. Charlotte Pardey, sie ist Redakteurin von Forschung & Lehre.

Seiten