Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
186 Beiträge
 
von Prof. Dr. Stefan Kühl | 08.03.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Der bürokratische Teufelskreis - Zum Verhältnis von...

Großorganisationen wie Universitäten zeichnen sich durch ein komplexes, häufig widersprüchliches Regelwerk aus. Wie gelingt es den Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern, trotz dieses Regel werks das Studium – besonders in Zeiten von...

 
von Prof. Dr. Isabell Welpe | 24.01.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Was die Wirtschaft von der Wissenschaft lernen kann -...

Die Wirtschaft gilt oft als Maßstab für die zunehmend auf Effizienz-Standards angewiesene Wissenschaft. Was aber können umgekehrt Wirtschaftsorganisationen von Wissenschaftsorganisationen lernen?Ein Beitrag von Prof. Dr. Isabell M. Welpe und Dr....

 
von Dr.iur. Wiltrud Christine Radau | 08.12.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Delegation von Arbeitsschutzpflichten auf Professoren? -...

Seit über zwei Jahrzehnten schwelt der Streit um die Zulässigkeit der Delegation von Arbeitsschutzpflichten auf Dekane und Professoren. Der Deutsche Hochschulverband hatte über drei Instanzen einen Musterprozess unterstützt. Nun hat der Streit durch...

 
von Prof. Dr. Katrin Böhning-Gaese | 05.12.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Auf Kosten der Anderen – Über Herausforderungen, die...

Ob Umweltverschmutzung, Ausbeutung von Arten oder Klimawandel: Die Natur als Lebensgrundlage des Menschen ist gefährdet. Wie kann die Entwicklung aufgehalten werden? Welche Verantwortung tragen Forschung und Gesellschaft?Ein Interview von Forschung...

 
von Prof. Dr. Jochem Marotzke | 05.12.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Plausible Szenarien – Mensch und Klima

Wie stark ist der menschliche Einfluss auf das Klima? Ist das Klima der Zukunft überhaupt vorhersagbar? Einblicke in die Klimaforschung.Ein Interview von Forschung & Lehre mit dem Direktor des Max-Planck-Institutes für Meteorologie Prof. Dr....

 
von Angelika Fritsche | 21.11.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Die Zukuft auf dem Hügel

Der Architekturprofessor Gerhard Schmitt hat einst eine ideale Wissenschaftsstadt entworfen. Nun wohnen auch Studierende auf dem Hönggerberg, einem Campus der ETH Zürich. Leben und Arbeiten in Harmonie mit den Bewohnern. Greift das Konzept?von...

 
von Dr. Christian Warnecke | 05.11.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wissenstransfer aus Hochschulen - Ergebnisse einer...

Die deutsche Hochschullandschaft ist primär durch zwei Arten von Hochschulen – Universitäten und Fachhochschulen – geprägt, die durch abweichende Gewichtungen von Forschung und Lehre sowie unterschiedliche inhaltliche Ausrichtungen...

 
von Katharina Seng | 29.10.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Von der Kunst, Flächen zu steuern

Flächensteuerung ist ein aktuelles Thema an Hochschulen. Angesichts der hohen Flächenbedarfe und Flächenbereitstellungskosten stehen die Hochschulen für Musik und Darstellende Kunst besonders unter Druck, ihre Flächen effizient zu nutzen.Ein Beitrag...

 
von Katharina Seng | 29.10.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Stellen Sie sich vor: Bei SAP tropft’s durchs Dach

Was würde der Vorstand von SAP wohl tun? Was tut eine Hochschulleitung bzw. das Land, wenn in einem Hochschulgebäude das Dach undicht ist? Wir leben nicht mehr zu Zeiten Platons, in denen es kaum Anforderungen an die Stätten von Forschung und Lehre...

 
von Katharina Seng | 29.10.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Gemeinsam in die „Infrastrukturen des Wissens“ investieren

In den letzten Monaten haben Bund und Länder einige wichtige wissenschaftspolitische Weichen gestellt. Auffällig und bedauerlich: Sanierung und Ausbau der Hochschulbauten sind bisher ein blinder Fleck bei der Neuaufstellung des Wissenschaftssystems...

Seiten