Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
284 Beiträge
 
von Prof. Dr. Martin Lercher | 12.02.24
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Hypothesengetriebene Forschung? Mehr Raum für Kreativität...

Wenig thematisiert wird der kreative Prozess in der Wissenschaft, dabei spielt er insbesondere für innovative Forschung eine bedeutende Rolle. Braucht es in der Ausbildung von Nachwuchsforscherinnen und -forschern einen stärkeren Fokus auf...

 
von Angelika Fritsche | 20.12.23
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
"Es braucht mehr Gelassenheit" - Kai Gehring im...

Die Welt steht Kopf. Das belastet auch den Wissenschaftssektor. Vor welche Herausforderungen dies die Verantwortlichen in Politik und Wissenschaft stellt und um welche Lösungen beide Seiten ringen müssen – dazu ein Interview mit dem...

 
von Prof. Dr. Jan Cornelius Schmidt | 07.12.23
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Was Interdisziplinarität so alles sein kann… Eine Typologie...

Der Begriff der Interdisziplinarität ist in aller Munde – in Wissenschaft und Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Doch kaum ein zukunftsrelevanter Begriff bleibt so unscharf, unbestimmt und ungeklärt. Eine Annäherung an ein Label, das...

 
von Prof. Dr. Peter Jedlička | 27.11.23
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Fruchtbar kombinieren: Können Computermodelle Tierversuche...

„Das beste ... Modell einer Katze ist eine andere oder vorzugsweise die gleiche Katze.“ Macht es dann überhaupt Sinn, in einem Computermodell die Details eines komplexen Systems wie einer Katze zu simulieren, um Tierversuche zu vermeiden...

 
von Prof. Dr. Ralf Ludwig | 21.09.23
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ein Plädoyer für „inkrementelle“ Wissenschaft - Kleine...

Disruptive Forschung kommt öffentlich mit einem lauten Knall daher. Sie wirkt beeindruckend, erfolgreich. Dabei leistet gerade die Forschung in kleinen Schritten, die inkrementelle Forschung, Antworten auf viele gesellschaftlich drängende Fragen....

 
von Dr. Konrad Lehmann | 14.07.23
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zum langen Schatten digitaler Bildung

Wenn von der Digitalisierung in der schulischen und universitären Lehre die Rede ist, dann wird sie oft als unabwendbare Naturmacht behandelt. Warum es für den Reifungsprozess eines Menschen einen selbstbewussten und kritischen Umgang mit den...

 
von Dr. Bruno Gransche | 24.02.23
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Bedeutung von KI für die Geisteswissenschaften - Ein...

Welche Auswirkungen hat die sich ständig verändernde digitale Infrastruktur der wissenschaftlichen Praxis auf die Erkenntnisprozesse der Forscherinnen und Forscher? Welche Herausforderungen ergeben sich dadurch für die Geisteswissenschaften?Dr....

 
von Prof. Dr. Hannes Taubenböck | 30.01.23
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Verblüffende Ergebnisse aus der Nische - Fernerkundung für...

Immer noch existieren große Wissenslücken über urbane Phänomene. Mit Fernerkundungsdaten von Satelliten können unterschiedliche Dynamiken, Dimensionen und Strukturen physischer Transformationsprozesse auf der Erde anschaulich dokumentiert und...

 
von Angelika Fritsche | 27.12.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
"Viele ungenutzte Potenziale heben"

Die Erwartungen an die im Koalitionsvertrag fest verankerte Deutsche Agentur für Transfer und Innovation (DATI) sind riesengroß. Doch bislang scheint das ambitionierte Projekt etwas ausgebremst zu sein. Eine Zwischenbilanz mit dem zuständigen...

 
von Prof. Dr. Dr. Sonja Loges | 13.12.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Warum ist es so schwer, Krebs zu heilen? Über...

Die Krebsforschung macht rasant und kontinuierlich Fortschritte und ist bislang doch nie an das Ziel gekommen, Krebs gänzlich zu heilen. Wo gerät die Forschung aktuell an ihre Grenzen, wo sind noch Hürden zu meistern und wo naht bereits die...

Seiten