Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
346 Beiträge
 
von Marcel Schütz | 23.10.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Lokaler Boykott der Bologna-Reform - Eine Untersuchung zur...

Im Rahmen einer organisationswissenschaftlichen Untersuchung an ausgewählten Fakultäten, die eine Bologna-Anpassung einzelner Studiengänge ablehnen, werden Handlungsstrategien zur Beibehaltung der alten Studiengänge betrachtet. Das essential stellt...

 
von Angelika Fritsche | 20.10.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Wir müssen wachsam bleiben“

Mitte September wurde der französische Mathematiker Jean-Pierre Bourguignon für weitere zwei Jahre alsPräsident des Europäischen Forschungsrats bestätigt. Im duz-Interview verteidigt er die Programmstruktur des ERC, nicht zuletzt auch in Abgrenzung...

 
von Prof. Dr. Niclas Schaper | 15.10.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zu viel Wiedergeben – zu wenig Erklären und Bewerten:...

Die Bologna-Reform sollte Studienabschlüsse in Deutschland nicht nur international vergleichbarer machen, sondern auch zu mehr Kompetenzorientierung unter den Studierenden führen. Bei der Umsetzung hakt es an unterschiedlichen Stellen. Neuere...

 
von Angelika Fritsche | 16.09.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Wir sollten die Bedürfnisse der Gastländer nicht...

Die internationale akademische Mobilität nimmt in ihrem Umfang immer weiter zu und mit ihr auch das Begriffs-Chaos. Die Bildungsexpertin Professor Jane Knight plädiert daher für neue, klarere Konzepte.

 
von Prof. Dr. Dieter Timmermann | 21.07.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Kontraproduktiv, schädlich, falsch

Studiengebühren für Studierende aus Nicht-EU-Staaten, wie sie in Baden-Württemberg eingeführt und in Nordrhein-Westfalen geplant sind, konterkarieren jede Internationalisierungsstrategie, findet Bildungsökonom und duz-Gastkommentator Dieter...

 
von Redaktion WIM'O | 17.07.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Hochschulexpansion und institutionelle Differenzierung...

Seit über zehn Jahren widmen sich die Villa Vigoni-Expertengespräche der Diskussion aktueller wie übergreifender Themen mit wissenschaftspolitischen Implikationen. Dazu kommen Führungskräfte aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen mit...

 
von Prof. Dr. Monika Dommann | 13.06.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Autoren und Apparate - Die Geschichte des Copyright im...

Von der Schwierigkeit, geistige Arbeit rechtlich zu sichernDas Copyright ist unter Beschuss. Ob Filesharing oder Google, neue technische Erfindungen und Akteure bringen in Bedrängnis, was einstmals als Wert der geistigen Arbeit rechtlich gesichert...

 
von Katrin Schmermund | 05.06.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Forscher auf der Flucht - Deutschland wird zum Hauptziel...

Immer mehr Wissenschaftler fliehen nach Deutschland, um hier frei arbeiten zu können. Ein Stipendium über die Philipp Schwartz-Initiative bietet eine Einstiegsmöglichkeit. Ohne Kontakte nach Deutschland haben es Forscher allerdings schwer.Ein...

 
von Angelika Fritsche | 30.05.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Tristesse in Ungarn

Mit ihrem Angriff auf die Central European University (CEU) des US-Milliardärs George Soros hat die ungarische Regierung heftige Proteste im Land hervorgerufen. Denn die Hochschullandschaft Ungarns bietet kaum vergleichbare Perspektiven -...

 
von Martin Schulze Wessel | 09.05.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Die CEU in Ungarn - Scheitert der Europäische...

Die angekündigte Schließung der Central European University (CEU) durch die Regierung Victor Orbáns würde Ungarn seine international hochangesehene Universität verlieren. Damit verschwände ein einzigartiges akademisches Zentrum, das über die Grenzen...

Seiten