Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
90 Beiträge
 
von Felix Grigat | 12.05.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wartezeiten auf Forschungssemester - Eine Länderübersicht

In den Hochschulgesetzen finden sich unterschiedliche Normen, welche die Gewährung eines „Forschungssemesters“ regeln. Die Übersicht gibt einen vereinfachten Überblick der verschiedenen Regelungsinhalte. Etwaige Besonderheiten bei der...

 
von Assesorin Sandra Möhlmann | 11.05.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Mehr Geld und bessere Ausstattung - Die Bleibeverhandlung...

Der Ruferhalt einer anderen Universität kann nach der ersten Freude über den Erfolg zahlreiche Fragen auslösen: Gibt es die Möglichkeit, Bleibeverhandlungen zu führen? Wem sollte was zu welchem Zeitpunkt kommuniziert werden? Was sind übliche...

 
von Felix Grigat | 10.05.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Promotionsrecht für Fachhochschulen in Hessen. Eine...

Gemäß § 4 Abs. 3 Satz 3 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) kann Hochschulen für angewandte Wissenschaften durch besonderen Verleihungsakt ein befristetes und an Bedingungen geknüpftes Promotionsrecht für solche Fachrichtungen zuerkannt...

 
von Dr. Hubert Detmer | 10.03.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Berufungen unter gerichtlicher Kontrolle - Die...

Auch 2015 hat sich die Rechtsprechung mit Berufungsverfahren für Professuren intensiv beschäftigen müssen. Im Zentrum der Entscheidungen standen dabei das Bewerbungs- und Auswahlverfahren, die Rechtsnatur des „Rufs“, das sogenannte...

 
von Felix Grigat | 06.03.16
3
Average: 3 (1 vote)
Flüssige und feste Strukturen - Ein Szenario für die Online...

Möglicherweise geht es zukünftig bei Prüfungen nicht mehr so sehr um das einmalige Ergebnis langer Lerneinheiten, sondern um den gesamten Lernprozess. Das Szenario beschreibt eine mögliche Online-Lernwelt der Zukunft und wirft organisatorische, aber...

 
von Prof. Dr. Heinz-Werner Wollersheim | 06.03.16
4
Average: 4 (1 vote)
Kunst und Technik vereinen - Assessment Literacy für E-...

Der Anstieg der Prüfungszahlen durch die Umsetzung der Bolognareform führte zu einer erheblichen Belastung des Hochschulpersonals. Hier bieten sich E-Prüfungen als Ausweg an. Vor welchen Herausforderungen stehen deren Gestaltung und Durchführung an...

 
von Prof. Dr. Horst Hippler | 10.02.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Berufsbezeichnung „Ingenieur“ - Keine hochschulfremde...

Wer ein Studium einer technischen oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung nach mindestens sechs theoretischen Studiensemestern an einer deutschen Hochschule absolviert hat, kann sich „Ingenieur“ nennen. So regeln es die bisherigen...

 
von Professor Dr. Christian von Coelln | 02.02.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Haftung und Handlungspflicht - Zur Sicherheitsverantwortung...

Viele Hochschullehrer stellen sich regelmäßig die Frage, in welchem Umfang sie selbst für die Sicherheit an ihrer Hochschule verantwortlich sind, insbesondere im Bereich des Arbeitsschutzes. Ein Überblick aus rechtlicher Sicht.

 
von Prof. Dr. Josef Franz Lindner | 11.01.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Shitstorms“ gegen Professoren - Zur Fürsorgepflicht des...

Soziale Medien und Blogs werden zunehmend als Plattform für verbale Angriffe, für sogenannte „Shitstorms“ gegen Hochschullehrer genutzt. Diese können reputations- und existenzschädigenden Charakter haben. Die Betroffenen stehen solchen...

 
von Hans-Ulrich Heiß | 01.12.15
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wer ist ein Ingenieur? Kammern wollen berufliche...

Zurzeit werden in vielen Bundesländern die Ingenieurgesetze geändert. Sie ebnen den Weg, die Definitionsmacht, wer „Ingenieur“ ist, von den Hochschulen zu den Ingenieurkammern zu verlagern. Dies stößt auf die Kritik der...

Seiten