Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
645 Beiträge
 
von Prof. Dr. Wilfried Schubarth | 19.06.12
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Nach Bologna: Warum das Neue (manchmal) nicht in die...

Der Beitrag präsentiert Ergebnisse einer multiperspektivischen, empirischen Untersuchung zur curricularen Verankerung von Praxisphasen im Studium und beschreibt exemplarisch dabei auftretende praktische Umsetzungsprobleme. Die Ergebnisse, die im...

 
von Christoph Heumann | 17.06.12
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Akkreditierung im Widerstreit: Entwicklungspfade in die...

Die Expertise bezieht sich auf das vom Akkreditierungsrat koordinierte System der auf Studium und Lehre bezogenen Akkreditierung, in dem sich die Akteure aus der Berufspraxis aufgrund seiner bildungspolitischen Relevanz engagieren. Sie bildet die...

 
von Manfred Senden | 08.06.12
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Buchankündigung: Erfolg mit Prozessmanagement - Nicht...

Führungskräfte und Manager warten oft auf den richtigen Moment, um wirksames Geschäftsprozessmanagement in ihrer Organisation umzusetzen. Schnell wird dann der Ruf nach klassischer Beratung laut, deren Rezepte häufig an der organisationalen...

 
von Dr. Sigrun Nickel | 08.06.12
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Engere Kopplung von Wissenschaft und Verwaltung und ihre...

In dem Beitrag werden die Organisationsentwicklungsprozesse im Rahmen der laufenden Hochschulreform auf ihre Wirkungen hin untersucht. Basis ist eine Analyse, welche Hochschulen als soziale Systeme begreift, zu deren Besonderheiten eine Unterteilung...

 
von Prof. Dr. Anke Hanft | 24.05.12
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Lebenslanges Lernen und Weiterbildung an Hochschulen –...

Wie positionieren sich deutsche Hochschulen im Themenfeld des lebenslangen Lernens im internationalen Vergleich? In einer vom BMBF geförderten internationalen Studie wurden im Jahr 2006 Struktur und Organisation der Weiterbildung durch Hochschulen...

 
von Prof. Dr. Bernd Ebersberger | 14.05.12
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Knowledge spillovers to industry: Opportunities for...

The paper condenses recent empirical findings about the characteristics of those firms that utilize and appreciate knowledge spillovers from higher education organizations. We discuss these findings, sketch out how these empirical findings relate to...

 
von Dipl.-Soz. Karsten König | 06.05.12
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
HoF-Publikation: Hochschulorganisationsanalyse zwischen...

Hochschulforschung ist zunehmend mit der Nachfrage nach konkreten Organisationsanalysen konfrontiert. Dazu nutzt sie ihr Vorratswissen und erschließt sich Wissen aus verschiedenen Fachkontexten. In der Publikation werden einerseits die zentralen...

 
von Dr. Dietmar Paier | 02.05.12
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Die Entwicklung der F&E-Agenda im österreichischen...

Der Auf- und Ausbau der F&E-Aktivitäten österreichischer Fachhochschulen seit der Gründung der ersten Fachhochschulen im Jahr 1994 ist in Bezug auf die Entwicklung von Finanzierungsstrukturen, F&E-Personal und Profilbildung als F&E-...

 
von Urs Kiener | 02.05.12
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Rahmenmodell vs. Geschäftsmodelle. Werkstattbericht zur...

Die in den 1990er Jahren geschaffenen Fachhochschulen der Schweiz sind verpflichtet, in allen angebotenen Fachbereichen "anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung" (aFuE) zu betreiben. Sowohl die Fachhochschulen wie auch die...

 
von Univ.-Prof. Dr. Thomas Heinze | 26.04.12
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Mechanismen der Erneuerungsfähigkeit. Konflikttheoretische...

Der Beitrag diskutiert die Frage, wie intellektuelle Neuerungen dauerhaft in das Wissenschaftssystem integriert werden. Ausgangspunkt ist die These, dass Forschung grundsätzlich von einem Spannungsverhältnis zwischen innovativen und konservativen...

Seiten