Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
618 Beiträge
 
von Prof. Dr. Josef Pfeilschifter | 11.10.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wie viele und welche Ärzte braucht das Land? -...

Die Zahl der Studierenden in der Medizin ist seit den 1970er Jahren stetig gestiegen. Die Attraktivität des Studiums ist ungebrochen. Welche Auswahlkriterien sieht das neue Vergabeverfahren vor und wie verhält es sich zum Auswahlmodell, das der...

 
von Prof. Dr. Leif Döring | 13.08.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Große Herausforderung - Zur wachsenden Heterogenität der...

Viel ist über die heutigen Studierenden zu lesen, vor allem viel Schlechtes. Zwar gibt es für alle Vorurteile wunderbare Beispiele, jedoch alle über einen Kamm zu scheren, geht an der Realität vorbei. Vielmehr sollte die wachsende Heterogenität der...

 
von Dr. Andreas Liebl | 12.08.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Schall und Lärm - Gute Akustik im Büro

Zu den häufigsten Ursachen für Beschwerden in Büros gehört der Lärm. Vor allem in Räumen, in denen mehrere Menschen arbeiten, wird sich viel über störende Geräusche beklagt. Welcher Lärm wirkt besonders belastend und welche Möglichkeiten gibt es,...

 
von Prof.em. Volker Ladenthin | 08.08.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Da läuft etwas ganz schief - Beobachtungen zur heutigen...

Der Übergang von der Schule auf die Universität ist empfindlich gestört, wenn das Abitur mittlerweile nicht mehr zum Beginn eines Grundstudiums befähigt. Mittlerweile bieten Universitäten Kurse an, die der Wiederholung in unterschiedlichen Fächern...

 
von Prof. Dr. Hannes Zacher | 06.08.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wertlos wie ein Horoskop - Warum generalisierende Aussagen...

Wer bei Google eingibt: „Studenten sind“, erhält als ersten Vorschlag: „Studenten sind faul“, ein sehr typisches allgemeines Vorurteil gegenüber Studierenden. Wie kommt es zu Vorurteilen und Stereotypen gegenüber Gruppen und...

 
von Prof. Dr. Jörg Potthast | 27.07.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Was heißt es eigentlich, ein Seminar zu geben? - Eine...

In Vorlesungen und Seminaren wird immer weniger gelesen. Doch statt die Lektüre nach und nach aus den Veranstaltungen zu verbannen, sollte man sie vielmehr zielführender einbinden. Lernen können Dozierende ausgerechnet aus einem Ansatz der...

 
von Prof. Dr. Rita Casale | 23.07.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Die Komposition des Getrennten - Über Geschichte und...

Welche erkenntnistheoretische und bildungspolitische Bedeutung kam dem Studium Generale in seiner Geschichte zu? Wie wichtig ist es für die Idee der Universität als Ort öffentlicher Wissenschaft?

 
von Dr. Christine Sattler | 23.07.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Mehr als Qualitätssicherung - Über Qualitätskultur an...

„Qualität“ ist einer der Schlüsselbegriffe für Universität und Wissenschaft. Doch wie kann man Qualität oder eine „Kultur der Qualität“ an Hochschulen erfassen und auch weiterentwickeln? Eine Analyse mit Vorschlägen.

 
von Prof. Dr. Elsbeth Stern | 17.07.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Lern- statt Leistungsorientierung - Fragen an die...

Lernen ist ein individueller Prozess, der nur im sozialen Kontext gelingen kann. Lernorten wie dem Kindergarten, der Schule und der Universität kommt dabei eine zentrale Rolle zu. Über den Faktor Zeit, Leistungsmessung sowie die Bedeutung der...

 
von Prof. Dr. Rolf Schwartmann | 09.07.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Privilegierung zu wissenschaftlichen Zwecken - Die...

Die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) hat in Wirtschaft, Gesellschaft und Wissenschaft für viel Wirbel und Verunsicherung gesorgt. Welche Folgen hat sie für die Hochschulen, welche für den einzelnen Wissenschaftler? Einige Hinweise aus...

Seiten