Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
142 Beiträge
 
von Prof. Dr. Margret Wintermantel | 12.02.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Grenzen klug überschreiten - Der DAAD verbindet...

Flüchtlingsdrama, Wirtschaftskrise und geopolitische Verwerfungen fordern auch den akademischen Austausch. Wie der DAAD Globalisierung gestaltet.

 
von Prof. Dr. Frank Marcinkowski | 12.11.15
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Währungsrisiken - Die prekären Folgen des Erfolgskriteriums...

Seit vielen Jahren wird gewünscht und gefordert, dass Wissenschaftler mit ihren Forschungen und Forschungsergebnissen öffentlich sichtbar sein sollen. Das aber hat Folgen für die Wissenschaft. Eine kritische Analyse.

 
von Werner Siebeck | 09.11.15
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Fernsehen, Hörfunk, Printmedien - Warum Medienkompetenz...

Wie gelingt es, in Interviews professionell zu agieren? Wie verhält man sich gegenüber Journalisten, so dass sie sich für die eigenen Forschungsarbeiten interessieren? Hinweise eines erfahrenen Fernsehjournalisten.

 
von Prof. Dr. Mike Schäfer | 03.11.15
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wissenschaftliches Fast-Food - Wandlungsprozesse in der...

Der Wissenschaftsjournalismus befindet sich im Umbruch und damit in prekärer Lage. Durch die Krise der klassischen Medien und das Ausdünnen von Wissenschaftsredaktionen, das Erstarken der Online-Vermittlung von Wissenschaft, aber auch durch den...

 
von Prof. Dr. Stephan Berg | 19.10.15
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zwischen Boom und Krise - Ein Lagebericht über die Museen

Unter dem Druck sinkender öffentlicher Förderung sollen sich Museen heute wie Marktunternehmen verhalten, die ihr Angebot rein auf die entsprechende Nachfrage ausrichten. Das hat Folgen für Museen als unser kulturelles Gedächtnis.

 
von Prof. Dr. Sascha Raithel | 06.10.15
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Der gute Ruf einer Hochschule - Über die Reputation von...

Ein Erfolgsfaktor einer Organisation ist ihr guter Ruf. Wie definiert sie sich und wie entsteht Reputation? Wie ist dieser Einflussfaktor messbar, und was zeichnet erfolgreiches Reputationsmanagement aus?

 
von Prof. Dr. Birgitt Riegraf | 23.09.15
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wandel der Wissenschaft und Geschlechterarrangements....

Die universitäre Wissenschaft befindet sich in einem tief greifenden und weit reichenden Umbauprozess. Eine dominierende Entwicklungstendenz ist die Ökonomisierung, die sowohl das Verhältnis zwischen Organisation und Profession, als auch zwischen...

 
von Dr. Julia Offe | 10.08.15
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
PRO Science Slams

Der Science Slam ist ein seit 2006 in Deutschland entwickeltes Format der Wissenschaftskommunikation. Angelehnt ist er an den Poetry Slam: Dort kommen junge Dichter auf die Bühne, lesen ihre eigenen Texte und werden anschließend vom Publikum dafür...

 
von Prof. Dr. Wolfgang Sonne | 27.07.15
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Schluss mit Ranking! Ein Gespräch zwischen Bürokrates und...

Neulich belauschte ich nach einer der gewöhnlichen Verwaltungssitzungen an einer deutschen Wissenschaftsinstitution ein ungewöhnliches Gespräch. Ein alter Bekannter, der ewige Besserwisser, nennen wir ihn unprätenziös einfach Sokrates, traf einen...

 
von Gerrit Hellmuth Stumpf | 16.07.15
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Abenteuer“ Habilitation - Wie Rankings...

Rankings sind aus Wissenschaft und Universität kaum noch wegzudenken. Sie haben mittlerweile auch Eingang in Habilitationsvereinbarungen gefunden. Eine kritische Analyse.

Seiten