Sie sind hier

Neuigkeit
Eingestellt: 16.11.20 | Besuche: 58

Bewerbungen für den M.P.A.-Studiengang Wissenschaftsmanagement in Speyer bis 02.01.2021 möglich

In vier Semestern zum Master of Public Administration Wissenschaftsmanagement: Ein neuer Turnus des berufsbegleitenden Masterstudiums Wissenschaftsmanagement in Speyer beginnt Anfang März 2021 und dauert vier Semester. Veranstaltungsort der Präsenzphasen ist die Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer.

  • Der praxisorientierte Masterstudiengang bereitet Studierende passgenau auf die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen vor, die sich bei der Steuerung einer Bildungs- oder Wissenschaftseinrichtung stellen.
  • Das berufsbegleitende Studium bietet die Möglichkeit, die neu erworbenen Kenntnisse direkt im Berufsalltag anzuwenden.
  • Die Studierenden professionalisieren ihre Arbeit, verbessern so ihre Karrierechancen und empfehlen sich für weitere oder künftige Führungsaufgaben.
  • Der Studiengang bietet dabei sowohl eine vertiefte reflektierte Auseinandersetzung mit dem Wissenschaftsmanagement, seinen Herausforderungen und Problemen als auch durch den Studienabschluss eine dokumentierte Qualifizierung, die zur Promotion berechtigt.

Ausgerichtet ist das berufsbegleitende Masterstudium auf Mitglieder der operativen Führungsebene von Hochschul- und Wissenschaftseinrichtungen sowie von intermediären und politischen Institutionen im Wissenschaftssystem, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit Verantwortlichkeiten im Projekt- und Forschungsmanagement, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Beratungseinrichtungen, Weiterbildungsanbietern, Verlagen und anderen Dienstleistern mit explizitem Bezug zum Wissenschaftsmanagement.

Stichtag der Bewerbung ist der 2. Januar 2021. Es stehen 25 Studienplätze zur Verfügung.
Für die Teilnahme am Studiengang wird ein Entgelt in Höhe von 8.965,– Euro erhoben.

Bewerberinnen und Bewerber müssen einen berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (mit 210 ECTS-Punkten) und einschlägige Berufserfahrung von in der Regel mindestens einem Jahr nachweisen.
Das Bewerbungsportal ist ab Ende November unter folgendem Link geöffnet:
https://bewerbung.uni-speyer.de/de/

Die Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer und das Zentrum für Wissenschaftsmanagement e. V. (ZWM) haben den Studiengang gemeinsam konzipiert. Um Bedarfs- und Praxisorientierung zu garantieren, wird die Entwicklung des Curriculums kontinuierlich mit Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Förderorganisationen rückgekoppelt. Die Belange von Berufstätigen werden in der Organisation berücksichtigt.