Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 30.05.18 | Besuche: 300

Akademische/r Mitarbeiter/in

Kontakt: Herr Prof. Lützkendorf, Tel. 0721 608-48336
Ort: 76131 Karlsruhe
Web: https://www.oew.kit.edu/ Bewerbungsfrist: 29.06.18

Der Lehrbereich Ökonomie und Ökologie des Wohnungsbaus sucht zur Verstärkung des interdisziplinären Teams, auf Grundlage eines zunächst auf drei Jahre befristeten Vertrages, zum 01.10.2018, eine/n

 

Akademische/n Mitarbeiter/in

 

Der Lehrbereich Ökonomie und Ökologie des Wohnungsbaus an der KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften setzt sich mit aktuellen Themen der Bau- und Immobilienwirtschaft auseinander und vertritt in Lehre und Forschung die Umsetzung von Prinzipien einer nachhaltigen Entwicklung.

 

Die Bau-und Immobilienwirtschaft steht vor neuen Herausforderungen. Megatrends wie der Klimawandel und die Verknappung von Ressourcen sowie die stärkere Wahrnehmung von Verantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft erfordern eine Reaktion. Die Bedeutung des energiesparenden, ressourcenschonenden sowie des umwelt- und gesundheitsgerechten Planens, Bauens und Betreibens von Gebäuden wächst ebenso wie der Bedarf an Grundlagen und Hilfsmitteln zur Beurteilung der ökologischen Vorteilhaftigkeit von Lösungen.

 

Ihre Aufgaben bestehen auf dem Gebiet des nachhaltigen Planens und Bauens und der ökologischen Bewertung (Bauökologie) in der Mitwirkung an Forschungsprojekten, der Vorbereitung und Durchführung von Übungen und Seminaren sowie der Unterstützung des Lehrbereichs in Fragen der Forschungs- und Lehrorganisation. Die Möglichkeit zur Promotion wird geboten. Die Stelle kann verlängert werden.

 

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Architektur oder des Bauingenieurwesens, jeweils mit Berechtigung zur Promotion. Gute Kenntnisse im nachhaltigen Planen und Bauen, der Bauphysik, der Baustoffkunde, der Ökobilanzierung und Nachhaltigkeitsbewertung sind erwünscht. Sie sollten Deutsch fließend in Wort und Schrift beherrschen und sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache besitzen. Sie sollten zuverlässig, engagiert, teamfähig, hilfsbereit und lernfähig sein.

 

Das KIT legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir würden uns daher insbesondere über die Bewerbung von Frauen freuen. Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt berücksichtigt.

 

Eine Vergütung ist auf Grundlage des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes in der Vergütungsgruppe E13, TV-L geplant.

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 29.06.2018 an das

 

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Ökonomie und Ökologie des Wohnungsbaus

Herrn Prof. Dr.-Ing. habil. Thomas Lützkendorf

Kaiserstr. 12

76131 Karlsruhe

E-Mail: thomas.luetzkendorf@kit.edu

Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Lützkendorf, Tel. 0721 608-48336

Weitere Informationen finden Sie im Internet: https://www.kit.edu/

 

KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft.

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte