Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 19.01.18 | Besuche: 563

E-Learning-Specialist (w/m)

Kontakt: Frau Daniela Bräsemann
Ort: 74076 Heilbronn
Web: http://www.cas.dhbw.de/zhl Bewerbungsfrist: 16.02.18

AUFGABENBEREICHE:

  • Sie verantworten das Projektmanagement für die Erstellung von Web-Based-Trainings (WBT) von der ersten Idee bis zur Umsetzung.
  • Dabei wirken Sie bereits bei der inhaltlichen Recherche unserer E-Learning-Themen mit und entwickeln hieraus Drehbücher und Ablaufpläne.
  • Sie übernehmen deren didaktische und technische Umsetzung unter enger Abstimmung mit den jeweiligen Fachabteilungen bzw. Arbeitsgruppen.
  • Sie gestalten Benutzeroberflächen, Inhalte und Interaktionen ansprechend, zielgruppengerecht und lernfördernd.
  • Sie verfolgen die neuesten wissenschaftlichen Entwicklungen in den Bereichen E-Learning, Social Media, Collaboration und leiten daraus Lernstrategien ab.

FACHLICHE ANFORDERUNGEN:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt E-Learning oder vergleichbar und haben bereits erste Erfolge in Konzeption und Didaktik von WBTs sowie im Projektmanagement vorzuweisen.
  • Wünschenwert ist der sichere Umgang mit Autoren-Tools (z. B. Adobe Captivate) sowie LMS- und Collaboration-Tools (z. B. Moodle, Adobe Connect, Cisco Webex). Sehr gute Kenntnisse in MS Power-Point setzen wir ebenfalls voraus.
  • Erfahrung in der Arbeit mit Audio-/Videotechnologien sowie Grafikkenntnisse runden Ihr Profil ab.

PERSÖNLICHE FÄHIGKEITEN:

  • Sie sind in der Lage, komplexe Themen zu strukturieren und adressatengerecht aufzubereiten.
  • Selbstständigkeit, Eigeninitiatie, Belastbarkeit und Kreativität kennzeichnen Ihre Arbeitsweise.
  • Sie können sich zügig Kontaktnetzwerke aufbauen und diese gewinnbringend für Ihre Arbeit einsetzen.
  • Sie bringen Freude an der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Schnittstellen und die Bereitschaft zu gelegentlicher Reisetätigkeit mit.

Wir bieten eine hochinteressante, in weiten Teilen gestaltbare Beschäftigung in einem dynamischen und kollegialen Team. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und kann bei Vorliegen der Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 12 vergütet werden. Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis 16.02.2018 an bewerbung@cas.dhbw.de

Sollten Sie Papierform bevorzugen, richten Sie die Bewerbung bitte an:

Duale Hochschule Baden Württemberg – Center for Advanced Studies

Bildungscampus 13, 74076 Heilbronn *

Auskünfte erteilt Ihnen Daniela Bräsemann (daniela.braesemann@cas.dhbw.de), Tel. 07131 3898 - 322.

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte