Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 17.04.19 | Besuche: 663

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) Deutsch als Fremdsprache

Kontakt: Abteilung Personal und Organisation
Ort: 60318 Frankfurt
Web: - Bewerbungsfrist: 09.05.19

„Chancen durch Bildung“ ist das gelebte Motto der
Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS)
Internationalität, Diversität und gesellschaftliche Verantwortung sind ihre Werte.
Sie versteht sich als Institution des Lebenslangen Lernens

sowie als innovative Entwicklungspartnerin der Region.
Unsere über 15.000 Studierenden und 870 Mitarbeitenden in
Lehre, Forschung und zentralen Serviceeinheiten sind ihre Gestalter/-innen.

Im Fachsprachenzentrum (FSZ) ist zum 1. August 2019 folgende Stelle als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung zu besetzen:

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) Deutsch als Fremdsprache

(Beschäftigungsumfang 100 % = 40 Std./W.)

Kennziffer: 48/2019

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

Organisation, Planung und Lehre allgemeinsprachlicher Kurse im Bereich Deutsch als Fremdsprache;

inhaltliche Koordination von Intensivkursen in der vorlesungsfreien Zeit in Zusammenarbeit mit dem International Office;

Durchführung fachsprachlicher Kurse, vorzugsweise für L2-Sprecher/-innen, in Zusammenarbeit mit Studiengängen an der Frankfurt UAS;

Erstellung, Durchführung und Evaluation von Tests und Prüfungen;

Entwicklung von Kurskonzepten, Beratung von Studierenden, Betreuung von Lehrbeauftragten;

Beteiligung an der akademischen Selbstverwaltung.

Ihr Profil:

Wissenschaftlicher Hochschulabschluss in Germanistik und/oder DaF/DaZ;

Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau;

gute Kenntnisse mindestens einer weiteren Sprache;

einschlägige Erfahrung in der Hochschullehre DaF/DaZ;

Erfahrung in der Lehre von fachsprachlichen Deutschkursen;

Erfahrung in der Erstellung von Unterrichtsmaterial sowie im Testen und Prüfen;

vertiefte Kenntnis des GER sowie der Methoden des modernen Sprachunterrichts;

hohe Medienkompetenz für den Sprachunterricht;

Teamfähigkeit, Organisationsvermögen und Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit;

sehr gute Englischkenntnisse (C 1).

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-Hessen.

Ansprechpartnerin: Frau Dr. Sabine Schmidt, Fachsprachenzentrum, Tel. 069/15333110

Die Hochschule tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt. Als Trägerin des

Zertifikats „Familiengerechte Hochschule“ berücksichtigt die Hochschule Ihre individuelle familiäre

Situation bei der Gestaltung Ihrer Arbeitszeit. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung.

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Daher informieren wir Sie gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Die Hinweise zu den allgemeinen Datenschutzbestimmungen der Frankfurt University of Applied Sciences sind einzusehen unter:

https://www.frankfurt-university.de/index.php?id=5184

Bewerbungen mit den üblichen aussagefähigen Unterlagen (bitte nur in Kopie und nicht in Mappen, da diese nicht zurückgesandt werden) sind bis zum 09.05.2019 unter Angabe der Kennziffer und des Stellenportals auf dem Postweg erbeten an die

Frankfurt University of Applied Sciences

Personal und Organisation

Nibelungenplatz 1, 60318 Frankfurt

www.frankfurt-university.de

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte