Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 02.08.21 | Besuche: 167

Mitarbeiter/in (w/m/d) Forschungs- und Drittmitteladministration

Kontakt: -
Ort: 35390 Gießen
Web: http://www.thm.de Bewerbungsfrist: 28.08.21

An der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) ist am Campus Gießen im
Referat Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs (FN) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

Mitarbeiter/in (w/m/d) Forschungs- und Drittmitteladministration Vollzeit, Vergütung je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 11 TV-H

Ref. Nr. A21-052

unbefristet zu besetzen.

 

Das Referat Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs ist zuständig für alle Belange rund um Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs an der THM. Es ist verantwortlich für die Projektakquise, die Projektabwicklung bis zur Verwertung sowie für die Qualifizierung von Promovierenden an der THM. Weitere Informationen zum Referat finden Sie auf der Homepage der THM.

 

Ihre Aufgaben:

  • Administrative Abwicklung von Forschungs- und Drittmittelprojekten in Kooperation mit allen Einrichtungen der THM
  • Beratung von Wissenschaftler/innen bei der Beantragung von FuE-Projekten sowie administrative Unterstützung
  • Kommunikation mit Projektträgern und Mittelgebern
  • Kontrolle von Drittmittelkonten, der Finanzen und Budgetkalkulationen
  • Erstellung von Mittelabrufen und Verwendungsnachweisen
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen zu Forschungsförderungsprogrammen

 

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, FH-Diplom) geeigneter Fachrichtung oder langjährige und einschlägige Erfahrung in der Forschungs- bzw. Drittmitteladministration
  • Kenntnisse und Erfahrung in der administrativen Abwicklung von (Drittmittel-)Projekten
  • Kenntnisse und Erfahrung im Projektmonitoring
  • Erfahrung in der Kostenüberwachung von (Drittmittel-)Projekten
  • Erfahrung in der Hochschulverwaltung wünschenswert
  • Grundkenntnisse SAP oder einer vergleichbaren Software
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Word, Excel, Access, PowerPoint
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Arbeitnehmerfreundliche Betriebsrente bei der VBL
  • Kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) im Rahmen des Landestickets Hessen
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Die Technische Hochschule Mittelhessen strebt in allen Bereichen, in welchen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an. Wir freuen uns über Bewerbungen von qualifizierten Frauen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal bis zum 28. August 2021.

Mit dem Absenden einer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellungsbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden.

 

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns ein Anliegen. Im Rahmen des audits "familiengerechte Hochschule" arbeiten wir an der Weiterentwicklung entsprechender Strukturen.

 

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte