Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 17.11.23 | Besuche: 2635

Referent Projektmanagement für ein Digitalisierungsprojekt (m/w/d)

Kontakt: Martin von Castell, Telefon +49 89 2180 72309
Ort: 80539 München
Web: https://job-portal.lmu.de/jobposting/9cd1b46c70692b72701359ce90f58959649c1bb80 Bewerbungsfrist: 08.12.23

Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition. Sie steht für anspruchsvolle akademische Ausbildung und herausragende Forschung.

Das sind wir:

Wir gestalten im Projekt „Campus Management System“ die digitale Transformation des Student Lifecycle der LMU und begleiten damit verbundene Veränderungs­prozesse. Dabei unterstützen uns ein interdisziplinäres Projektteam sowie externe Dienstleister. Im Kern des Projekts geht es um die Implementierung einer neuen Software zum Management des kompletten Student Lifecycle (von der Bewerbung auf einen Studienplatz über die Zulassung bis zur Exmatrikulation). Als neu gegründete Projektorganisation befinden wir uns derzeit in der Aufbauphase.

Wir suchen Sie:

Referent Projektmanagement für ein Digitalisierungsprojekt (m/w/d)

am Standort München

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sie erarbeiten Standards für die Projektdurchführung, distribuieren diese in der Organisation und stellen eine kontinuierliche Verbesserung sicher.
  • Sie unterstützen die (Teil-)Projektleitungen entlang des Projektverlaufs (Planung, Durchführung, Controlling und Abschluss) aktiv im Projektmanagement, v.a. hinsichtlich Projektcontrolling, Statusreporting und Projektdokumentation.
  • Projekttermine, z.B. Jour-Fixe, Infoveranstaltungen und Workshops, werden von Ihnen in Absprache mit den Beteiligten selbstständig vorbereitet, moderiert und nachbereitet.
  • Als Teil des Projektbüros gestalten Sie die Projektkommunikation und das Projektmarketing aktiv, u.a. durch Pflege der Kommunikationsmatrix sowie das Erstellen und Verteilen von daraus einhergehenden Formaten und Inhalten.
  • Zudem zeigen Sie sich in Abstimmung mit dem Projektleiter offen für die Übernahme weiterer Aufgaben, z.B. stellvertretende (Teil-)Projektleitung, und nutzen das gerne als spannende Entwicklungsmöglichkeit.

Das sind Sie:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar)
  • Mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung im Projektmanagement oder in der Organisationsentwicklung bzw. Digitalisierung
  • Idealerweise haben Sie bereits im universitären Umfeld gearbeitet und/oder verfügen über eine IPMA-Ausbildung o.ä.
  • Sie weisen sehr gute konzeptionelle und analytische Fähigkeiten auf.
  • Sie arbeiten gewissenhaft und lösungsorientiert direkt mit der Projektleitung, schätzen interdisziplinäres Arbeiten, kommunizieren zielgruppenorientiert und haben einen kooperativen Arbeitsstil.
  • Sie denken vernetzt und behalten auch in komplexen bzw. dynamischen Projektsituationen den Überblick sowie einen kühlen Kopf.
  • Idealerweise haben Sie Erfahrung in der Anwendung bzw. Administration von Kollaborationstools wie z.B. Confluence bzw. MS Teams.
  • Sie haben Freude daran, sich mit Ihrer Kompetenz in einem interdisziplinären Team einzubringen.

Das ist unser Angebot:

Freuen Sie sich auf interessante und verantwortungsvolle Aufgaben an einer der renommiertesten Universitäten Europas und tragen Sie mit Ihrer Arbeit zur laufenden Modernisierung der Verwaltung und zum zukünftigen Erfolg von Forschung und Lehre an der LMU bei. Gerne können Sie sich hier genauer zum Servicespektrum und Arbeitsumfeld unserer Verwaltung informieren. Sie arbeiten mitten in München, direkt am Englischen Garten. Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot wartet auf Sie. Zudem bieten wir Ihnen die Gelegenheit zur Teilnahme an Fachtagungen, Konferenzen und Netzwerktreffen sowie weltweite Hospitations- und Austauschmöglichkeiten an einer unserer 600 Partneruniversitäten.

Überdies profitieren Sie von unserer betrieblichen Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen, Angeboten zur Gesundheitsförderung und Unterstützung bei der Kinderbetreuung. Wir fördern Ihre Mobilität mit Zuschüssen zum Jobtickets, Ladestationen für E-Autos und vergünstigten Mitgliedschaften beim Carsharing.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns wichtig: Sie haben bei uns die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten sowie flexible Arbeitszeiten. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Bei Vorliegen der formalen Voraussetzung wird die Eingruppierung in Entgeltgruppe 13 erfolgen. Die Stelle ist unbefristet.

Die LMU hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und engagiert sich für die Diversität ihrer Beschäftigten. Wir begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt:

Für Rückfragen steht Ihnen die Leitung des Projektes Campus Management System, Herr Martin von Castell, gerne per E-Mail: martin.castell@lmu.de oder telefonisch: +49 89 2180 72309 zur Verfügung.

 

Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerbungsportal:
https://job-portal.lmu.de/de/jobposting/9cd1b46c70692b72701359ce90f58959649c1bb80/apply?ref=homepage

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte