Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 10.10.18 | Besuche: 108

Referent/in Bilanzen und Controlling

Kontakt: Herr Lessing
Ort: 10115 Berlin
Web: http://www.leibniz-gemeinschaft.de Bewerbungsfrist: 23.10.18

Die Leibniz-Gemeinschaft verbindet 93 eigenständige Forschungsinstitute, Forschungsmuseen und Forschungsinfrastrukturen. Deren Ausrichtung reicht von den Natur-, Ingenieur- und Umweltwissenschaften über die Wirtschafts-, Raum- und Sozialwissenschaften bis zu den Geisteswissenschaften. Leibniz-Institute bearbeiten gesellschaftlich, ökonomisch und ökologisch relevante Fragestellungen. Die Leibniz-Institute beschäftigen rund 19.100 Personen, darunter 9.900 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Der Gesamtetat der Institute liegt bei 1,93 Milliarden Euro.

Für die Geschäftsstelle der Leibniz-Gemeinschaft in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n

Referentin/Referenten Bilanzen und Controlling

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Koordinierung und Erstellung der Jahres- und Quartalsabschlüsse des Vereins Leibniz-Gemeinschaft e.V.
  • Aufstellen der Budgetplanung und von Wirtschaftsplänen
  • Mittelfristige Finanz- und Liquiditätsplanung
  • Betreuung der Kostenrechnung
  • Erstellung von Hochrechnungen
  • Anfertigung von Sonderanalysen
  • Weiterentwicklung der Kostenrechnung sowie des Reporting
  • Administration von Drittmitteln der Geschäftsstelle
  • Fachliche Unterstützung der Buchhaltung
  • Erstellung von Steuererklärungen
  • Beratung der Vereinsgremien hinsichtlich finanzieller Fragestellungen

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Rechnungswesen/Controlling oder eine vergleichbare Qualifikation (Geprüfter Bilanzbuchhalter (IHK))
  • langjährige Erfahrung in der eigenständigen Erstellung von Jahresabschlüssen (handels- und steuerrechtlich)
  • mehrjährige Erfahrung im Controlling, insbesondere bei der Aufstellung von Wirtschaftsplänen und in der Kostenrechnung
  • Kenntnisse der Gesetze/Ordnungen der öffentlichen Verwaltung
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern
  • sehr hohe analytische Fertigkeiten und Zahlenaffinität
  • gute kommunikative Kompetenz und die Fähigkeit, sich schnell in verschiedene Themenbereiche einzuarbeiten
  • eine service- und lösungsorientierte Herangehensweise

Wünschenswert sind darüber hinaus Erfahrungen im Steuer-, Vereins- und Gemeinnützigkeitsrecht sowie in der Arbeit mit der Buchhaltungssoftware Sage.

Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Die Stelle wird nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) vergütet. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet auf zwei Jahre. Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien und der Vorschriften des Gesetzes über Teilzeitarbeit ist gewährleistet.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 23.10.2018 per E-Mail mit Angabe der Kennziffer BIC1 zusammengefasst als PDF-Dokument (Größe max. 2 MB) an bewerbung.berlin@leibniz-gemeinschaft.de. Weitere Informationen zur Leibniz-Gemeinschaft finden Sie unter www.leibniz-gemeinschaft.de.

Für Rückfragen vorab steht Ihnen Herr Martin Lessing gerne unter 030/20604920 zur Verfügung.

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte