Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 04.03.18 | Besuche: 618

Universität Erfurt: Wissenschaftlicher Mitarbeiter als Akademischer Rat (m/w) Philosophischen Fakultät

Kontakt: Prof. Dr. Bärbel Frischmann, E-Mail: baerbel.frischmann@uni-erfurt.de
Ort: 99105 Erfurt
Web: http://www.uni-erfurt.de Bewerbungsfrist: 30.04.18

An der Philosophischen Fakultät, Seminar für Philosophie der Universität Erfurt, Fachgebiet Philosophie/Ethik ist zum 01.10.2018 folgende Stelle im Beamtenverhältnis auf Lebenszeit zu besetzen:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin als Akademischer Rat / Akademische Rätin Besoldungsgruppe A13 ThürBesG (100 %)

Aufgabengebiet

Aufgabe der Stelleninhaberin / des Stelleninhabers ist es, eigenverantwortlich wissenschaftliche Lehre im Umfang von 12 LVS pro Semester im Rahmen der Fachdidaktik-Module Ethik des Masters of Education (Grund- und Regelschulamt) sowie am Seminar für Philosophie im Bereich der Praktischen Philosophie zu erbringen. Das Aufgabenfeld umfasst auch die Betreuung fachdidaktischer Praktika. Zudem werden Dienstleistungen für das Seminar für Philosophie sowie die Mitwirkung an universitätsinternen Gremien erwartet. Weitere Forschungen auf dem Gebiet der Ethikdidaktik und Ethik sind erwünscht.

Anforderungen

Es werden ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Philosophie sowie eine Promotion im Fach Philosophie mit dem Schwerpunkt Ethik erwartet. Gesucht ist idealerweise eine Person, die Fachdidaktik Ethik sowohl für die Grundschule als auch für die Regelschule lehren und entsprechende Praktika betreuen kann, über Lehrerfahrung in Schule und Hochschule verfügt sowie einschlägige Publikationen auf dem Gebiet der Ethik und der Ethik- bzw. Philosophiedidaktik vorweisen kann.

Anmerkungen

Neben den allgemeinen und insbesondere den persönlichen beamtenrechtlichen Einstellungsvoraussetzungen (v. a. § 48 Abs. 1 Thüringer Landeshaushaltsordnung) sind zusätzlich die Einstellungsvoraussetzungen nach § 84 Abs. 4 Thüringer Hochschulgesetz zu erfüllen.

Die Universität Erfurt fühlt sich dem Ziel der Gleichstellung der Geschlechter verpflichtet. Bewerbungen von Frauen werden daher begrüßt. Schwerbehinderte haben bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation Vorrang bei der Einstellung.

Bewerbungsfrist

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Kopien von Zeugnissen und Urkunden, Verzeichnis der Lehrveranstaltungen und Publikationen, Nachweise einschlägiger fachdidaktischer Praxis und der Betreuung entsprechender Schulpraktika) senden Sie bitte, ausschließlich als pdf-Datei (in einer Gesamtdatei von max. 6 MB), unter Angabe der Kennziffer 11/2018 bis zum 30.04.2018 an die Sprecherin des Seminars für Philosophie:

Universität Erfurt • Philosophische Fakultät • Seminar für Philosophie Prof. Dr. Bärbel Frischmann • Postfach 90 02 21 • 99105 Erfurt baerbel.frischmann@uni-erfurt.de

Hinweis

Die durch die Bewerbung entstehenden Kosten werden nicht durch die Universität Erfurt übernommen.

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte