Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 19.01.22 | Besuche: 1126

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich Game Development, Game Design, Informatik, VR, AR

Kontakt: Corina Czaja
Ort: 50679 Köln
Web: https://karriere.th-koeln.de/job/view/528/wissenschaftliche-r-mitarbeiter-in-im-... Bewerbungsfrist: 16.02.22

Besetzung nächstmöglich | befristet bis zum 31.07.2024 | Vollzeit | Fakultät für Anlagen, Energie- und Maschinensysteme | Campus Deutz

Das erwartet Sie

  • Mitarbeit im Projekt REDiEE zur Entwicklung eines Transfermodells für die ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge der TH Köln
  • technische (Weiter-)Entwicklung des Mixed Reality-Games FutureING
  • Programmierung der immersiven Lernumgebung sowie der Applikationen in VR und AR
  • Entwicklung und Durchführung notwendiger wissenschaftlicher Studien sowie kontinuierliches Monitoring aktueller Entwicklungen im Bereich VR und AR
  • wissenschaftliche Aufarbeitung von Projektdaten für Veröffentlichungen, Vorträge, Berichte etc.
  • Mitarbeit bei Wissenstransfer (u.a. in die Lehre), Vernetzung und Projektentwicklung
  • Unterstützung der Lehre im Bereich XRealities und Mensch-Maschine-Interaktion
  • bei Interesse an einer Promotion Unterstützung bei der Beantragung von Drittmitteln mit der Möglichkeit zur Einwerbung einer Promotionsstelle

Das bringen Sie mit

  • Hochschulabschluss (Masterniveau) im MINT-Bereich, idealerweise in IT oder Maschinenbau
  • sehr gute Beherrschung der gängigen Programmiersprachen
  • geübt im Arbeiten mit Unity, Unreal Engine, Vuforia etc.
  • idealerweise Kenntnisse auf den Gebieten VR & AR, Mensch-Maschine-Interaktion und angrenzender Felder sowie im Bereich Game Based Learning
  • Erfahrung in der Entwicklung und Programmierung immersiver Lernumgebungen von Vorteil
  • verhandlungssichere Englisch- und gute Deutschkenntnisse
  • ausgeprägtes analytisches Denken
  • ausgeprägte Stärke in Kommunikation
  • ausgezeichnete kooperative Fähigkeiten, insbesondere in der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Interesse an einer Promotion im Bereich VR & AR-Anwendungen wünschenswert

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach EG 13 TV-L
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen und -umfeld
  • flexible Arbeitszeiten und Home-Office Optionen
  • Einblicke in interdisziplinäre Forschungszusammenhänge und die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterentwicklung
  • Möglichkeiten zur Teilnahme am Hochschulsport und Gesundheitsförderprogrammen
  • hochschulinterne Veranstaltungsangebote (z.B. Vorträge, Betriebsausflug, Lesungen, Sommerfest u.ä.)
  • kostenfreie Parkmöglichkeiten am Gebäude und gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • vergünstigtes Job-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr
  • digitale Kommunikations- und Arbeitsprozesse im Team
  • Jahressonderzahlung nach TV-L
  • 30 Tage Urlaub

Die TH Köln steht für Chancengleichheit und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen werden daher bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung ebenso bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser online Bewerbungsportal!
Bewerbungsfrist: 16.02.2022

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.