Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 05.06.18 | Besuche: 320

Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz e. V. sucht eine/n Auszubildende/n zum/r Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung

Kontakt: Christina Glowienka
Ort: 10115 Berlin
Web: http://www.leibniz-gemeinschaft.de Bewerbungsfrist: 30.06.18

Die Leibniz-Gemeinschaft verbindet 93 selbständige Forschungseinrichtungen. Ihre Ausrichtung reicht von den Natur-, Ingenieur- und Umweltwissenschaften über die Wirtschafts-, und Sozialwissenschaften bis hin zu den Geisteswissenschaften. Leibniz-Institute bearbeiten gesellschaftlich, ökonomisch und ökologisch relevante Fragestellungen strategisch und themenorientiert. Die Leibniz-Institute beschäftigen etwa 19.100 Personen, davon 9.900 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Der Gesamtetat der Institute beträgt rund 1,9 Mrd. Euro.

Für die Geschäftsstelle der Leibniz-Gemeinschaft in Berlin suchen wir die/den

Auszubildende/n zum/r

Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung

Wir bieten Ihnen eine qualifizierte Ausbildung und vermitteln Ihnen praktische Ausbildungsinhalte für Ihre berufliche Qualifikation im Umfeld einer Wissenschaftsorganisation.

Während Ihrer Ausbildung werden Sie

verschiedene Methoden und Analyseverfahren zur qualitativen und quantitativen Datenerhebung, -aufbereitung und -auswertung kennenlernen.

bei der Konzeption von Fragebögen und der Programmierung von Befragungen unterstützen.

die Planung, Organisation und Steuerung von Projekten im Rahmen von Projektvorgaben begleiten.

Hierbei wird der Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationsmitteln eine zentrale Rolle spielen.

Ihr Profil:

allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife

gute Mathematikkenntnisse, ein ausgeprägtes Interesse am Umgang mit Zahlen

gute Deutschkenntnisse sowie ein gutes sprachliches Ausdrucksvermögen

sicherer Umgang mit dem PC und Interesse an der IT

hohe Lern- und Leistungsbereitschaft und eine schnelle Auffassungsgabe

Engagement, Zielstrebigkeit und Zuverlässigkeit

Kommunikations- und Teamfähigkeit

wünschenswert sind gute Englisch-Kenntnisse

Die Ausbildung beginnt am 01.09.2018 und dauert drei Jahre. Die Ausbildungsvergütung erfolgt nach dem TVAöD/BBiG. Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien und der Vorschriften des Gesetzes über Teilzeitarbeit ist gewährleistet.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 30.06.2018 per E-Mail unter Angabe der Kennziffer AF 2018 als ein PDF-Dokument (maximal 2 MB) an bewerbung.berlin@leibniz-gemeinschaft.de. Weitere Informationen zur Leibniz-Gemeinschaft finden Sie unter www.leibniz-gemeinschaft.de.

Bei Rückfragen steht Ihnen Christina Glowienka unter Tel. 030-206049-21 gerne zu Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte