Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 16.05.19 | Besuche: 267

Wissenschaftskoordinator (m/w/d) Kennziffer:WIMO2019-K-0267

Kontakt: Karin Leitz
Ort: 80337 München
Web: - Bewerbungsfrist: 15.06.19

 

Die Kinderklinik und Kinderpoliklinik im Dr. von Haunerschen Kinderspital sucht nächstmöglichen Termin einen Wissenschaftskoordinator (m/w/d).

 

Ihr Aufgabenbereich:

In unserer interdisziplinären und internationalen Arbeitsgruppe untersuchen wir die molekulargenetischen Grundlagen von seltenen angeborenen Erkrankungen des Immunsystems und entwickeln innovative Gentherapie Strategien. Zur Unterstützung des Forschungsteams ist die Stelle eines Wissenschaftskoordinators (m/w/d) zu besetzten.

 

Ihre Aufgaben umfassen neben zentralen Koordinationsaufgaben die konzeptionelle Mitarbeit bei Aufbau und Entwicklung neuer wissenschaftlicher Aktivitäten, die Betreuung von Kooperationspartnern und Forschungsverbünden im In- und Ausland, die Hilfe bei der Beantragung von Drittmittelanträgen und die Koordination laufender Drittmittelprojekte inklusive der Erstellung von Berichten für Drittmittelgeber. Darüber hinaus gehören die sekretarielle Betreuung von Studien, Publikationen und Anträgen an die Ethikkommission, Kommunikation mit Aufsichts- und Gesundheitsbehörden, die datenbankgestützte Studiendokumentation sowie Betreuung der Webpage der Forschergruppe zu Ihrem Aufgabenbereich.

 

Unsere Anforderungen:

Wir suchen überdurchschnittlich engagierte und qualifizierte Mitarbeiter/innen, die unsere Begeisterung für Forschung und Wissenschaft teilen. Sie besitzen eine abgeschlossene naturwissenschaftliche Hochschulausbildung (mit Promotion) und Expertise im wissenschaftlichen Projektmanagement. Sie sind eine kommunikative Persönlichkeit mit ausgezeichneter schriftlicher und mündlicher Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch. Sie überzeugen durch strategisches, innovatives und analytisches Denken. Ihre Arbeitsweise ist eigenverantwortlich, strukturiert und ergebnisorientiert. Soziale Kompetenz und Freude an neuen Herausforderungen runden Ihr Profil ab.

 

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine interssante und verantwortungsvolle Aufgabe mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet mit Option auf Verlängerung. Die Bezahlung erfolgt nach TV-L.

 

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Dr. Regina Steck, Tel. 089/4400-57977 oder regina.steck@med.uni-muenchen.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Referenz WIMO2019-K-0267 zeitnah an:

Klinikum der Universität München, Prof. Christoph Klein, Direktor, Kinderklinik und Kinderpoliklinik im Dr. von Haunerschen Kinderspital, Lindwurmstr. 4, 80337 München

oder per Email über : amela.musinovic@med.uni-muenchen.de

Bitte beachten Sie bei der Übersendung Ihrer Bewerbung per E-Mail, dass bei diesem Übermittlungsweg Ihre Daten unverschlüsselt sind und unter Umständen von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können. Gerne können Sie uns Ihre Unterlagen per Post zukommen lassen.

 

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte
Wissenschaftskoordinator (m/w/d) Kennziffer:WIMO2019-K-0267 | Wissenschaftsmanagement Online

Fehler

Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.