Sie sind hier

Veranstaltung
Eingestellt: 21.10.17 | Besuche: 303

Wege aus der Wissenschaft

Veranstalter: Zentrum für Wissenschaftsmanagement Speyer
Ort: -
Start: 13.06.18
09:00
Uhr
Ende: 13.06.18
16:00
Uhr

Hintergrund und Thematik

Die Zahl der DoktorandInnen und Postdocs, die derzeit an Hochschulen und Forschungseinrichtungen arbeiten, übersteigt bei Weitem den Bedarf an wissenschaftlichem Personal an den jeweiligen Einrichtungen. Die Erschließung neuer beruflicher Perspektiven außerhalb des Wissenschaftssystems mag darum für viele WissenschaftlerInnen ein vitales Interesse sein. Wenn die Möglichkeiten des WissZeitVG ausgeschöpft sind, stehen sie mitunter vor dem beruflichen Nichts und treffen auf einen Arbeitsmarkt, der mit den eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten nicht kompatibel zu sein scheint. Auf der anderen Seite wird genau dieser Arbeitsmarkt von einem Fachkräftemangel geprägt, der sich in den kommenden Jahren verschärfen dürfte.

Die TeilnehmerInnen durchlaufen eine Reihe auf sie zugeschnittener eignungsdiagnostischer Testverfahren, die berufsbezogene Leistungs- und Persönlichkeitsmerkmale, berufliche Interessen, Motivationen und Intelligenz erheben. Einzelinterviews runden das Bild ab. So bekommen die TeilnehmerInnen ein differenziertes und diagnostisch hinterlegtes Bild ihrer Fähigkeiten, Interessen und Motivationslage. Diese Ergebnisse sind die Grundlage einer detaillierten Auswertung im persönlichen Gespräch. Schließlich erhalten die TeilnehmerInnen entsprechend abgestimmte präzise Vorschläge zur Entwicklung neuer beruflicher Perspektiven – und werden durch die Bereitstellung geeigneter Kontaktdatensätze unterstützt. ZWM, Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF), Bolte Management Diagnostik und Böhme Management Diagnostik kooperieren mit dem Ziel, gemeinsam alternative Karrierewege zu eröffnen.

Auf Anfrage bieten wir diesen Workshop auch inhouse an.

Termine & Orte

13. Juni 2018 - Hoffmanns Höfe, Frankfurt/Main

Kosten : 400,– Euro (zzgl. gesetzliche MwSt. 19%)

Ihr Ansprechpartner

Dr. Thorsten Mundi, Geschäftsführer, Fon: 06232 654-390, Mail: mundi@zwm-speyer.de

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte