Sie sind hier

Veranstaltung
Eingestellt: 12.12.18 | Besuche: 199

Workshop: Arbeitszeugnisse rechtssicher gestalten und lesen – für wissenschaftliche Führungskräfte

Veranstalter: Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V.
Ort: Das NeuHaus, Dortmund
Start: 10.10.19
09:00
Uhr
Ende: 10.10.19
18:00
Uhr

Inhalte und Ziele

Ausscheidende MitarbeiterInnen haben Anspruch auf ein wohlwollendes und berufsförderndes Arbeitszeugnis. Zeugnisanspruch, Aufbau und Inhalt, Zeugnissprache, das Recht auf ein Zwischenzeugnis und die Folgen der Erstellung (Bindungswirkung), Zeugnisanalyse: Dieses Seminar bietet einen kompakten Überblick über alle Fragen, die für die Gestaltung von Arbeitszeugnissen wichtig sind und gibt einen Überblick über die einschlägige Rechtsprechung sowie die im Bereich der Hochschulen und Forschungseinrichtungen zu beachtenden Zeugnisanforderungen. Einzelfragen der TeilnehmerInnen werden aufgenommen und können bereits im Vorfeld der Veranstaltung eingebracht werden. Juristische Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

Zielgruppe

Führungskräfte sowie WissenschaftlerInnen aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen, die mit dem Verfassen und Auswerten von Arbeitszeugnissen betraut sind.

Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühren: 480,– Euro zzgl. Verpflegungspauschale: 20,– Euro. Die Teilnahmegebühren für die Veranstaltungen des ZWM sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuergesetz (UStG) von der Umsatzsteuer befreit. Die Verpflegungspauschale enthält die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Unterbringung im Tagungshaus sowie die Verpflegungspauschale enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Mitgliedseinrichtungen erhalten von uns Rabatt (siehe Absatz 5a unserer AGB). Inbegriffen sind Tagungsmaterialien und das Mittagessen.

Veranstaltung hier buchen

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.