Sie sind hier

Tag: "Universität"
44 Inhalte
 
von Redaktion WIM'O | 26.04.13
"Kooperation oder Führungsanspruch? Zur Debatte um das Positionspapier „Helmholtz 2020“

Die Führungsrolle, die die Helmholtz- Gemeinschaft in ihrem Papier für bestimmte Forschungsfelder reklamiert, ist bei den Universitäten auf zum Teil heftige Kritik gestoßen. Von einer „Helmholtzifizierung
des deutschen Wissenschaftssystems...

 
von Prof. Dr. Lothar Zechlin | 15.06.12
"Multiversity" statt Einheitshochschule. Über horizontale und vertikale Differenzierung im Hochschulsystem

Die Welt der höheren Bildung hat sich gewandelt, gibt es doch nicht nur Universitäten und Fachhochschulen, sondern „Exzellenzuniversitäten“, „Duale Hochschulen“ oder Mitglieder von exklusiven Netzwerken wie u. a. die „TU9 – German Institutes of...

 
von Dr. Dorothea Rüland | 07.09.12
Afghanistan braucht eine akademische Elite. Zehn Jahre Engagement deutscher Hochschulen beim Wiederaufbau des afghanischen Hochschulsystems

Afghanistan wird in der deutschen Öffentlichkeit vor allem als Kriegsschauplatz wahrgenommen. Doch gibt es dort trotz schwieriger Sicherheitslage heute bereits über einhunderttausend Studenten. Wie gestaltet sich die Situation vor Ort? Was haben...

 
von Prof. Dr. Volker Stein | 12.08.15
Anforderungen an Universitätssteuerung: Ergebnisse aus zwei Expertenrunden

Dieser Artikel ist Teil des Forschungsprojekts „Korporatismus als ökonomisches Gestaltungsprojekt für Universitäten (KORFU)“, www.kor-fu.de. Die Autoren danken dem deutschen Bundesministerium für Bildung und...

 
von Prof. Dr. Horst Hippler | 02.02.15
Annäherung und Wandel - Zu den Leistungsprofilen von Hochschultypen

Die HRK vertritt als „Stimme der Hochschulen“ die Interessen der Hochschulen. Wie steht sie zu dem an Fahrt gewinnenden Prozess der Differenzierung der Hochschultypen? Wieviel Annäherung, wieviel Kooperation ist ratsam, gar notwendig? Der...

 
von Prof. Dr. Dieter Lenzen | 08.07.14
Besinnung auf alte Stärken - Bologna und die Folgen

Die Bologna-Reform war seit ihrem Beginn stets von vehementem Widerspruch begleitet, der sich auch gegen die Protagonisten der Reform in KMK und HRK richtete. Nun hat sich der Sprecher der Mitgliedergruppe der Universitäten in der...

 
von Prof. Dr. Christian Scholz | 08.07.14
Betriebswirtschaftslehre an der Universität? - Ein kleiner Präzedenzfall mit großer Wirkung

Manchmal geschieht es, dass vermeintlich kleine Entscheidungen in einem kleinen Land eine grundlegende Bedeutung für das Ganze einer Sache bekommen können. Ein Beispiel ist der Umgang mit dem Fach Betriebswirtschaftslehre.

Ein Beitrag von...

 
von Prof. Dr. Volker Stein | 17.09.15
Die Ohnmacht der Dekane

Das Management von Universitäten ist weltweit im Umbruch. Dies betrifft nicht nur Anforderungen und Erwartungen aus Politik und Gesellschaft sowie die universitätsinternen Aktivitäten in Forschung und Lehre, sondern auch generell ihre...

 
von Prof. Dr. Detlev Reymann | 01.08.13
Die Zukünftige Struktur der Hochschullandschaft – Ist die Unterteilung in Fachhochschulen und Universitäten noch sinnvoll

Der Autor Prof. Dr. Reymann, beschreibt in seinem Artikel die hochschulpolitischen Dynamiken in der Differenzierung des Hochschulsystems seit der Gründung der Fachhochschulen als neuen Typs Ende der 1960er Jahre.Vor dem Hintergrund der...

 
von Christine Prußky | 30.08.13
Doktortitel auf Zeit

Erschienen in duz – Deutsche Universitätszeitung vom 30.08.2013 (duz MAGAZIN 09/2013). Die Verfahren sind lang und quälend: Zwischen Entdeckung und Sanktion von Pfusch in der Wissenschaft liegen Monate, oft Jahre. Das nervt. Prävention ist...

Seiten