Sie sind hier

Tag: "Hochschulen"
27 Inhalte
 
von Christine Prußky | 30.04.13
Achtung, Elternalarm an der Uni

Erschienen in duz – Deutsche Universitätszeitung vom 26.4.2013 (duz MAGAZIN 05/2013). Ein Kind ist heutzutage ein Projekt. Sein Studium wird von vielen Familien als Investment gesehen, um das sich vor allem die Akademiker-Eltern bisweilen...

 
von Michael Leszczensky | 23.11.12
Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Universitäten 2010. Kennzahlenergebnisse für die Länder Berlin, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein auf Basis des Jahres 2010

Zwei wichtige Leistungskennzahlen für Universitäten sind zwischen 2008 und 2010 flächendeckend gestiegen: die Zahl der Absolvent(inn)en je Wissenschaftler(in) sowie die Drittmittel je Professor(in). Die Positionen der Universitäten zueinander...

 
von Dr. Arthur Schneeberger | 05.04.12
Bologna-Prozess als Chance für die Hochschulreform in Österreich?

Der Zugang zur Hochschulbildung ist in Österreich bei Weitem zu schmal. International haben sich Bildungssysteme fast durchgängig in Richtung Öffnung des tertiären Bereichs durch kurze und aufbaufähige Studiengänge entwickelt. Faktum ist: Wir...

 
von Ulrich Meyer-Doerpinghaus | 15.05.13
Bühne frei! Musik und Darstellende Künste an deutschen Hochschulen

Die deutschen Musikhochschulen haben die Chance genutzt, die die Studienreform der vergangenen Jahre ihnen geboten hat. Sie haben neue Bachelor- und Masterstudiengänge entwickelt, die den Erwerb künstlerischer und künstlerisch-pädagogischer...

 
von Redaktion WIM'O | 06.12.12
Chancengleichheit in Wissenschaft und Forschung, 16. Fortschreibung des Datenmaterials (2010/2011) zu Frauen in Hochschulen und außerhochschulischen Forschungseinrichtungen

Das wissenschaftliche Potenzial von Forscherinnen wird nach wie vor nicht ausgeschöpft. Die "gläserne Decke" für Frauen ist in Wissenschaft und Forschung real. Deshalb besteht großer Handlungsbedarf, wie der aktuelle GWK-Bericht zur...

 
von Redaktion WIM'O | 10.12.10
Der Europäische und der Deutsche Qualifikationsrahmen

Aufgrund der Bolognareform wurden die Studiengänge an deutschen Hochschulen grundlegend reformiert. Es wurde modularisiert, der „Workload“ bestimmt und ECTS-Punkte wurden vergeben. Als Nächstes sollen nun sämtliche Ausbildungsberufe und...

 
von Ulrich Meyer-Doerpinghaus | 25.02.11
Die Fachhochschulrektorenkonferenz (FRK) auf dem Wege zur Vereinigung mit der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) 1972-1995

Die Publikation dokumentiert die Geschichte der Fachhochschulrektorenkonferenz (FRK) im Zeitraum 1972–1995. 1995 vereinigte sich die Fachhochschulrektorenkonferenz mit der Hochschulrektorenkonferenz (HRK).

 
von Dr. Christiane Gaehtgens | 05.10.11
Ende der Fremdbestimmung - Benchmarking als Instrument für mehr Autonomie in den Hochschulen

Mit sog. Benchmarking-Verfahren sollen Hochschulen systematisch ihre Stärken und Schwächen analysieren und aussagekräftige Vergleiche erstellen können.Weil diese Verfahren konkret aufgabenbezogen sind, haben sie Vorteile gegenüber Rankings und...

 
von Ralf Tegtmeyer | 31.01.13
Energiemanagement in Hochschulen. Handbuch zur Unterstützung bei der Einführung eines Energiemanagements in Hochschulen

Energiemanagement ist auch an Hochschulen und Forschungseinrichtungen eine Daueraufgabe. Vor allem finanzielle Gründe führen dazu, dass über Energieeinsparmaßnahmen nachgedacht und gesprochen wird. Damit sich der Einsatz sowohl für die Umwelt als...

 
von Dipl.-Inf. Christian Krakowski | 02.04.13
Erfolgreiche Lehrveranstaltungs- und Stundenplanung an deutschen Hochschulen

Die Verwaltung von Lehrveranstaltungen und Stundenplänen samt der entsprechenden Dozierenden, Räume und Termine ist eine Aufgabe, die durch die Einführung eines Campus-Management-Systems an einer Hochschule unterstützt wird.

Der...

Seiten