Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 09.06.23 | Besuche: 513

33/2023 Wissenschaftliche*r Projektmitarbeiter*in (w/m/d) zur Einführung eines Forschungsinformationssystems im Bereich des Forschungsmanagements

Kontakt: Margrit Elsner
Ort: 99089 Erfurt
Web: https://www.uni-erfurt.de/universitaet/arbeiten-an-der-universitaet/stellenaussc… Bewerbungsfrist: 30.06.23

Kennziffer 33/2023

Im Referat Forschungs- und Nachwuchsförderung der Universität Erfurt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle im Umfang von 28 Wochenstunden zu besetzen:

 

Wissenschaftliche*r Projektmitarbeiter*in (w/m/d) zur Einführung eines Forschungsinformationssystems im Bereich des Forschungsmanagements
Entgeltgruppe 13 TV-L (70 %)

 

Aufgabengebiet
Eine wesentliche Voraussetzung für ein professionelles Forschungsmanagement an Hochschulen ist die einheitliche Erfassung von Forschungsprojekten und weiterer Forschungsaktivitäten. Daher hat sich die Universität Erfurt im Verbund mit weiteren Thüringer Hochschulen für die Einführung eines Forschungsinformationssystems entschieden. Das Gesamtprojekt, das vom Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft gefördert wird, wird von der Bauhaus-Universität Weimar aus hauptverantwortlich koordiniert, an den Standorten Erfurt und Ilmenau sind Projektmitarbeiter*innen angesiedelt.

Die hier ausgeschriebene Position soll die Einführung eines Forschungsinformationssystems an der Universität Erfurt in Zusammenarbeit mit der Standortkoordinatorin umsetzen. Durch die Professionalisierung und Digitalisierung der Prozesse im Forschungsmanagement sollen u. a. die Drittmittelaktivitäten an der Hochschule erfasst werden, um Instrumente der Forschungsförderung und die Förderstrukturen gezielter einzusetzen.

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit übernehmen Sie folgende Aufgaben:

  • Koordination der Projektstrukturen sowie Vertretung des Forschungsinformationsprojekts innerhalb und außerhalb der Universität und im Verbund
  • Weiterführung der Erfassung von Strukturen und Prozessen im Drittmittelwesen sowie von universitätsinternen Bedarfen für das Forschungsinformationsmanagement
  • Umsetzung eines Inhaltsmodells für das System sowie des entsprechenden Workflows für ein Forschungsinformations- und -managementsystem
  • Fachadministration des Systems wie Durchführung und Anpassung der Systemkonfiguration

 

Was wir erwarten

  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium auf M.A.-Niveau, vorzugsweise in einem geistes-, sozial- oder kulturwissenschaftlichen Fach
  • Kenntnisse des deutschen und internationalen Wissenschaftssystems
  • Erfahrungen in der Forschung, Forschungsförderung sowie im Forschungs- bzw. Projektmanagement
  • sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift in deutscher und englischer Sprache sowie sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Office-Anwendungen
  • ausgeprägte Kommunikations-/Organisations- und Teamfähigkeit
  • anwendungsbereite IT-Kenntnisse sowie Erfahrungen im Umgang mit digitalen Infrastrukturen
  • SQL-Kenntnisse bzw. Erfahrungen mit SQL-Programmierung sind erwünscht, aber nicht Voraussetzung
  • Kenntnisse der Forschungsstrukturen an der Universität Erfurt sowie Beratungserfahrung sind wünschenswert

 

Was wir bieten
Die Universität Erfurt fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeitgestaltung. Sie fördert Ihre berufliche Entwicklung durch Weiterbildungsmöglichkeiten und bietet im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements verschiedene Gesundheits- und Präventionsangebote an.

 

Anmerkungen
Die Stelle ist im Rahmen einer Projektförderung bis zum 31.12.2025 befristet.

Die Universität Erfurt engagiert sich für Diversität und Geschlechtergerechtigkeit. Sie ist als „familiengerechte hochschule“ auditiert. Männer sind in diesem Bereich unterrepräsentiert und werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Menschen sowie diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung, fachlicher Leistung und Befähigung bevorzugt eingestellt.

Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin des Referats, Margrit Elsner (E-Mail: margrit.elsner@uni-erfurt.de), zur Verfügung.

 

Bewerbung/Frist
Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (aussagekräftiges Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Weiterbildungsnachweise) senden Sie bitte ausschließlich online bis zum 30.06.2023 über das Bewerbungsmanagementsystem der Universität Erfurt.

 

Hinweis zur Kostenübernahme
Die durch die Bewerbung entstehenden Kosten werden nicht durch die Universität Erfurt übernommen.

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte