Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
2764 Beiträge
 
von Prof. Dr. Joachim Hüffmeier | 19.05.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Auch Wissenschaftler sind soziale Wesen“ - Die Motivation...

Teamarbeit ist in den meisten wissenschaftlichen Disziplinen zunehmend die vorherrschende Arbeitsform, wenn auch beispielsweise in den Natur- im Vergleich zu den Sozialwissenschaften in unterschiedlichem Ausmaß. Wie produktiv und motiviert können...

 
von Prof. Dr. Jutta Eming | 17.05.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Nachhaltig und dauerhaft verändert: Akademische Lehre nach...

Im Zuge der Pandemiebekämpfung und der Digitalisierung entstehen an den Universitäten neue Strukturen, die die akademische Lehre nachhaltig verändern werden. Die Autorinnen schlagen Rahmenbedingungen für die Etablierung digitaler Lehre vor.Jutta...

 
von Prof. Dr. Margarete Imhof | 13.05.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Akademische Kernkompetenz - gutes Zuhören als Erfolgsfaktor

In den letzten Jahrzehnten hat sich unsere Kommunikationskultur vor allem durch die sozialen Medien sehr stark verändert. Zuweilen entsteht der Eindruck, dass echtes und verbindendes Zuhören immer weniger gelingt. Warum fällt es häufig so schwer,...

 
von Angelika Fritsche | 11.05.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Hat hybride Lehre das Zeug zur universitären Normalität?

Das Projekt ModeLL-M an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) sucht nach Antworten - es wird von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre im Rahmen der Förderbekanntmachung „Hochschullehre durch Digitalisierung stärken“ mit...

 
von Angelika Fritsche | 09.05.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Die richtige Form finden

Präsenz, online, hybrid & Co. – weltweit hat sich im beruflichen Alltag und in der Lehre eine breite Palette an Kommunikationsformaten etabliert. Diese Entwicklung wurde in den letzten zwei Jahren stark von der Corona-Pandemie befeuert....

 
von Philipp Adler | 02.05.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ist der Anteil der Professor:innen vom Hochschultyp...

Lediglich kirchliche Fachhochschulen erreichten in Deutschland einen Frauenanteil von über 50 % in der Personalgruppe Professor:innen. Von insgesamt 423 untersuchten Hochschulen bildeten neben öffentlichen und privaten Hochschulen vor allem...

 
von Prof. Dr. Peter-André Alt | 29.04.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Aushandeln!

Die Universität Hamburg hat Anfang Februar einen Kodex Wissenschaftsfreiheit veröffentlicht. Braucht es so etwas wirklich? Darüber diskutiert Peter-André Alt mit Andrea Geier.Prof. Dr. Andrea Geier ist Literaturwissenschaftlerin. Sie lehrt und...

 
von Angelika Fritsche | 27.04.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Terrain für Konflikte

Wie Zweifel an wissenschaftlicher Expertise die Dynamik gesellschaftlicher Spannungen widerspiegeln.Von Sebastian Büttner und Thomas LauxPD Dr. Sebastian Büttner lehrt als Privatdozent am Institut für Soziologie der FAU Erlangen-Nürnberg.Prof. Dr....

 
von Prof. Dr. Angelika Nußberger | 22.04.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zeitenwende in der internationalen Politik - Über den...

Die militärischen Angriffe Russlands auf die Ukraine stellen einen Tabubruch dar und verletzen zwingendes Völkerrecht. Aus der Sicht des russischen Präsidenten aber ist zu rechtfertigen, mit Gewalt durchzusetzen, was mit Politik nicht zu erreichen...

 
von Angelika Fritsche | 21.04.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wissenschaft dem Krieg zum Trotz

Der eine Wissenschaftler hat den Laptop gegen die Kalaschnikow getauscht, der andere unterrichtet online weiter: Lehre und Forschung in der Ukraine im Angesicht des Krieges.Von Frank Stier

Seiten