Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 03.08.18 | Besuche: 315

74/2018 Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Kontakt: siehe Ausschreibung
Ort: Erfurt
Web: https://www.uni-erfurt.de/personal-und-recht/ausschreibungen/ Bewerbungsfrist: 17.08.18

Kennziffer 74/2018

An der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erfurt ist zum 01.10.2018 folgende befristete Teilzeitstelle im Umfang von 20 Stunden/Woche zu besetzen:

 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Entgeltgruppe 13 TV-L (50 %)

 

Aufgabengebiet
Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt im Bereich der Lehre in den erziehungswissenschaftlichen Studiengängen (BA/MA) einschließlich der Betreuung von Studierenden bei Qualifizierungsarbeiten mit einer Lehrverpflichtung von insgesamt 4 LVS pro Semester in den Bereichen Berufspädagogik und Weiterbildung (BA/MA).

Weiterhin wird eine Beteiligung an administrativen Aufgaben sowie eine Mitarbeit an den Forschungsprojekten des Fachgebietes Berufspädagogik und Weiterbildung erwartet.

 

Anforderungen

  • ein weit überdurchschnittlich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Erziehungswissenschaften (Diplom oder Master) mit den Schwerpunkten Berufspädagogik und Weiterbildung/Erwachsenenbildung
  • Erfahrungen in der Bearbeitung von Drittmittelprojekten im Bereich berufliche Aus- und Weiterbildung, insbesondere in den Themenbereichen Inklusion, Nachhaltigkeit sowie universitäre Weiterbildung
  • Erfahrungen in der Bildungspraxis in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung
  • Erfahrung in der Datenaufbereitung und -auswertung qualitativer und quantitativer Daten
  • Erfahrungen in der Studienorganisation

 

Anmerkungen
Die Stelle ist gemäß § 14 Abs. 2 TzBfG auf 2 Jahre befristet. Die Ausschreibung richtet sich daher ausschließlich an Bewerberinnen/Bewerber, die die Einstellungsvoraussetzungen des § 14 Abs. 2 TzBfG (keine Vorbeschäftigung beim Freistaat Thüringen) erfüllen. Es gelten die allgemeinen Einstellungsvoraussetzungen nach § 91 Abs. 5 Thüringer Hochschulgesetz.

Die Universität Erfurt fühlt sich dem Ziel der Gleichstellung der Geschlechter verpflichtet. Die Stellenausschreibung richtet sich in gleicher Weise an männliche und weibliche Bewerberinnen/ Bewerber. Schwerbehinderte Menschen sowie diesen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation besonders berücksichtigt.

 

Bewerbungsfrist
Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien) senden Sie bitte ausschließlich in Papierform unter Angabe der Kennziffer bis zum 17.08.2018 an:

Universität Erfurt • Erziehungswissenschaftliche Fakultät • Fachgebiet Berufspädagogik und Weiterbildung • apl. Prof. Dr. Matthias Vonken • Postfach 90 02 21 • 99105 Erfurt

 

Hinweise zum Datenschutz
Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber o. g. Stelle(n) schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung u. U. dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Die weiteren Hinweise zum Datenschutz gemäß Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) entnehmen Sie bitte dem Hinweisblatt („Datenschutzhinweise für Bewerber/innen“) auf unseren Internetseiten unter https://www.uni-erfurt.de/personal-und-recht/ausschreibungen/.

 

Hinweis zur Kostenübernahme
Aus Kostengründen bitten wir darum, die Unterlagen in Kopie zu übersenden, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden.

Die durch die Bewerbung entstehenden Kosten werden nicht durch die Universität Erfurt übernommen.

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte