Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 25.06.18 | Besuche: 223

Bauhaus-Universität Weimar, IT-Mitarbeiter/in als Projektbeschäftigte/r, Kennziffer GB/SCC-11/18

Kontakt: Herr Hartmut Hotzel
Ort: 99421 Weimar
Web: http://www.uni-weimar.de Bewerbungsfrist: 13.07.18

Zur IT-Unterstützung bei der Einführung neuer Applikationen in der Universitätsverwaltung sucht die Bauhaus-Universität Weimar zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

 

 

IT-Mitarbeiterin/Mitarbeiter

als Projektbeschäftigte/Projektbeschäftigten

 

 

Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet.

 

Aufgabengebiet:

  • IT-seitige Begleitung der Einführung des ERP-Systems an der Bauhaus-Universität Weimar

  • Direkte Unterstützung der Projektleitung

  • Fehleranalyse und Mitwirkung bei der Fehlerbehebung

  • Mitarbeit bei der Bereitstellung von Schnittstellen

  • Mitwirkung bei der Administration und Systembetreuung

  • Unterstützung der Fachabteilungen bei der Einführung

  • Durchführung von Schulungen

 

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker und Berufserfahrung oder einschlägiger Hochschulabschluss (Bachelor)

  • Sehr gute Kenntnisse im Betrieb und in der Konfiguration von Fachapplikationen

  • Kenntnisse von Datenbanksystemen, Schnittstellen, Betriebssystemen

  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten

  • Einschlägige Berufserfahrung im Hochschulumfeld ist von Vorteil

 

Wenn Sie darüber hinaus Verantwortung übernehmen wollen, gerne in einem Projekt-Team arbeiten und sich schnell auf wechselnde Anforderungen einstellen können, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

 

Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen.

 

Die Bauhaus-Universität Weimar verfolgt eine gleichstellungsfördernde, familienfreundliche Personal­politik. Zu den strategischen Zielen der Universität gehört, den Frauenanteil zu erhöhen. Daher werden insbesondere qualifizierte Frauen gebeten, sich zu bewerben.

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Ihre Bewerbung, mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen, richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer GB/SCC-11/18 bis zum 13. Juli 2018 an:

 

 

Bauhaus-Universität Weimar

Servicezentrum für Computersysteme und -kommunikation

Herrn Hotzel

Steubenstraße 6 a

99423 Weimar

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte