Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 12.09.22 | Besuche: 264

Co-Leitung Abteilung Qualitätsentwicklung

Kontakt: Anja Rau
Ort: 21335 Lüneburg
Web: - Bewerbungsfrist: 09.10.22

Die Leuphana Universität Lüneburg steht als humanistische, nachhaltige und handlungsorientierte Universität für Innovation in Bildung und Wissenschaft. Methodische Vielfalt, interdisziplinäre Zusammenarbeit, transdisziplinäre Kooperationen mit der Praxis und eine insgesamt dynamische Entwicklung prägen ihr Forschungsprofil in den Themen Bildung, Kultur, Staatswissenschaften, Management und Technologie sowie Nachhaltigkeit. Ihr Studienmodell mit dem Leuphana College, der Leuphana Graduate School und der Leuphana Professional School ist vielfach ausgezeichnet.

 

In der Abteilung Qualitätsentwicklung (Team Q) ist ab sofort die

Co-Leitung der Abteilung Qualitätsentwicklung (Team Q) und
Leitung des Bereichs Evaluation & Akkreditierung
(EG 14 TV-L)

im Umfang von 100% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einer*eines Vollbeschäftigten unbefristet zu besetzen. Gegliedert ist die Abteilung Qualitätsentwicklung (Team Q) in den Bereich Evaluation & Akkreditierung sowie den Bereich Steuerungsinstrumente & Daten. Die inhaltliche Leitung der Abteilung erfolgt im Rahmen einer Co-Leitung gemeinsam mit der Leiterin des Bereiches Steuerungsinstrumente & Daten. Für den Bereich Evaluation & Akkreditierung übernehmen Sie Personal- und Budgetverantwortung mit aktuell sechs Mitarbeiter*innen.

Ihre Aufgaben:

  • Mit ausgeprägtem Gestaltungswillen und einem kooperativen Führungsstil entwickeln Sie als Co-Leitung das systemakkreditierte Qualitätsmanagement (QM) der Leuphana für den Bereich Studium und Lehre entlang des Leitbildes der Universität weiter.
  • Sie vertreten die Abteilung nach außen in Netzwerken und Verbünden und lassen sich national und international zur Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements der Leuphana inspirieren.
  • Sie führen aktuell sechs Mitarbeiter*innen.
  • In enger Abstimmung mit dem Präsidium, den Schools und den Fakultäten planen und realisieren Sie Projekte zur Stärkung der Qualitätsentwicklung im bestehenden System. Hierzu gehören die
    • Entwicklung von systematisierten Ziel- und Maßnahmenplanungen auf School- und Studienprogrammebene
    • Weiterentwicklung des Instrumentes der Qualitätszirkel
    • Entwicklung eines datenbasierten QM-Formates in Abstimmung mit Ihrer Co-Leitung zur Konzeption und Reform von Studienprogrammen
    • Optimierung des bestehenden Internen Akkreditierungsverfahrens
    • Weiterentwicklung der Studierenden- und Alumnibefragungen sowie Verbesserung der Berichtsformate.
  • Im Kontext der Qualitätssicherung sind Sie verantwortlich für die
    • Sicherstellung der formalen Akkreditierungskriterien bei den Studienprogrammen der Leuphana
    • kontinuierliche Überprüfung des gesamten Qualitätsmanagements von Studium und Lehre hinsichtlich der Anforderungen der Niedersächsischen Studienakkreditierungsverordnung und den Beschlüssen des Akkreditierungsrates
    • Vorbereitung der Universität auf die Begehungen und Audits der Systemreakkreditierung.
  • Gemeinsam mit Ihrer Co-Leitung gestalten Sie die Schnittstellen zum Bereich Steuerungsinstrumente & Daten und binden die dort vorliegenden Leistungsdaten in die Prozesse der Qualitätssicherung und -entwicklung ein.

 

Ihr Profil:

  • wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master oder äquivalent) im Bereich Geistes-, Sozial-, Rechts- oder Naturwissenschaften, Promotion wünschenswert
  • Begeisterung für Personal- und Teamentwicklung sowie erste Leitungserfahrung (idealerweise im Hochschulbereich)
  • Fähigkeit, komplexe Entwicklungsvorhaben mit unterschiedlichsten Stakeholdern und Gremien zu planen und umzusetzen
  • Fähigkeit, das Qualitätsmanagement der Universität vor dem Hintergrund nationaler und internationaler Anforderungen zu bewerten und in Übereinstimmung hiermit weiterzuentwickeln
  • umfassende Kenntnisse des deutschen Akkreditierungswesens, insbesondere der Systemakkreditierung und der damit einhergehenden Rechtsvorschriften
  • Erfahrung in der Erhebung von komplexen Leistungs- und Befragungsdaten sowie deren strategischer Auswertung und Kommunikation
  • Erfahrung in der Moderation von konfliktreichen Entscheidungsprozessen mit unterschiedlichen Statusgruppen innerhalb der Universität
  • hervorragende Kenntnisse des Leuphana Studienmodells und seinen organisatorischen Entsprechungen (Schoolstruktur)
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit im mündlichen und schriftlichen Bereich in deutscher und englischer Sprache.

 

Unser Angebot:

  • ein inspirierendes Arbeitsumfeld als Teil der universitären Gemeinschaft aus Forschenden, Lehrenden, Studierenden und Mitarbeitenden in Technik und Verwaltung
  • einen Arbeitsplatz an einem der schönsten Universitätsstandorte Deutschlands in einer ehemaligen Kaserne mit einem international beachteten Zentralgebäude von Daniel Libeskind und dem direkt angrenzenden Naturschutzgebiet Wilschenbruch
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitrahmens von 6 bis 21 Uhr
  • flexible und familienfreundliche Wechselmöglichkeiten zwischen Präsenzarbeit und mobiler Arbeit
  • ein umfangreiches internes und externes Weiterbildungsangebot
  • ein von der Universität gefördertes vielfältiges Sportangebot, das von Beschäftigten eine Stunde pro Woche während der Arbeitszeit wahrgenommen werden kann
  • ein von der Universität gefördertes gastronomisches Mittags- und Abendangebot in der Mensa
  • ein von der Universität gefördertes Job-Ticket für den Hamburger Verkehrsverbund
  • eine sehr gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln (verschiedene Buslinien vom Bahnhof Lüneburg) oder mit dem Stadtrad Lüneburg (30 Freiminuten für jede Fahrt)
  • eine Ausleihmöglichkeit von Lastenrädern für Beschäftigte der Universität
  • eine hohe Sicherheit Ihres Arbeitsplatzes als Teil des öffentlichen Dienstes
  • eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL).

 

Als Ansprechpartnerin für Rückfragen steht Ihnen Anja Rau (E-Mail: anja.rau@uni.leuphana.de, Tel.: 04131/677-1064) zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Qualitätsmanagement der Leuphana finden Sie im Internet unter:

https://www.leuphana.de/universitaet/entwicklung/qualitaetsentwicklung.html

Die Leuphana Universität Lüneburg fördert die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und die Heterogenität unter ihren Mitgliedern. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise für Bewerber*innen.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (bitte ohne Foto) senden Sie bitte bis zum 09.10.2022 elektronisch (zusammengefasst in einer PDF-Datei) oder postalisch an:

Leuphana Universität Lüneburg

Personal und Recht / Bewerbungsmanagement

Kennwort: Co-Leitung Abteilung Qualitätsentwicklung

Universitätsallee 1

21335 Lüneburg

bewerbung@leuphana.de

 

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte