Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 25.11.22 | Besuche: 268

Fakultätsgeschäftsführer*in (m/w/d)

Kontakt: Frau Prof. Dr.-Ing. Sigrun Langner
Ort: 99423 Weimar
Web: https://uni-weimar.de/stellen Bewerbungsfrist: 16.12.22

Die Bauhaus-Universität Weimar ist eine international renommierte Profil-Universität mit über 150jähriger Geschichte. In über 40 Studienangeboten der Fakultäten Architektur und Urbanistik, Bau­ingenieurwesen, Kunst und Gestaltung und Medien studieren derzeit Menschen aus 100 Ländern. Das namensgebende Bauhaus, das vor über 100 Jahren hier gegründet wurde, verstehen wir als Impuls für internationales, auf die Gestaltung von Lebensräumen gerichtetes Forschen und Arbeiten. Die Univer­sität versteht sich als Experimental-Raum für außergewöhnliche und kreative Lösungen, die oft über Disziplinengrenzen hinweggehen.

 

An der Fakultät Architektur und Urbanistik der Bauhaus-Universität Weimar ist zum 1. März 2023 die Stelle als

 

Fakultätsgeschäftsführer*in (m/w/d)

 

unbefristet zu besetzen.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

 

Als Fakultätsgeschäftsführer*in koordinieren Sie die inhaltlichen und organisatorischen Belange der Fakultät, entlasten die Fakultätsleitung von den laufenden Geschäftsaufgaben und sind verantwortlich für die Sicherstellung eines reibungslosen Fakultätsbetriebes. Ihnen obliegt die Haushalts- und Wirt­schaftsführung der Fakultät, die Vorbereitung der Personalbesetzungen und die vorausschauende Koordination von fakultätsinternen sowie fakultätsübergreifenden Aufgaben.

 

In Ihren Aufgabenbereich als Fakultätsgeschäftsführer*in fallen dabei insbesondere:

- die Leitung der Fakultätsverwaltung, einschließlich der Haushalts-/Finanzverwaltung, Personal-verwaltung/Stellenplanung sowie der Studien- und Prüfungsverwaltung,

- die Personalverantwortung für die Beschäftigten im Dekanat,

- die Unterstützung der Leitungs-, Planungs-, Controlling- und wissenschaftsorganisatorischen Tätigkeit der Fakultätsleitung, einschließlich der Vorbereitung konzeptioneller Planungen und strategischer Strukturentscheidungen,

- die Unterstützung und Vorbereitung der Arbeit von Fakultätsgremien,

- die Koordinierung der Öffentlichkeitsarbeit/Repräsentation der Fakultät,

- die Überwachung/Kontrolle der Liegenschaften und das Flächenmanagement.

 

Neben diesen verantwortungsvollen und breit gefächerten Tätigkeiten bieten wir Ihnen:

- ein kollegiales, engagiertes Team und kurze Kommunikationswege,

- individuelle Angebote zur fachlichen und persönlichen Qualifizierung,

- eine universitäre Gesundheitsförderung und ein breites Hochschulsportangebot,

- eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder
(TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe E 14,

- attraktive Nebenleistungen z. B. vermögenswirksame Leistungen (VL) und betriebliche Altersvorsorge (VBL).

 

Für diese wichtige Position bringen Sie mit:

- ein erfolgreich abgeschlossenes universitäres Hochschulstudium,

- Erfahrung in der Hochschulverwaltung bzw. im Wissenschaftsmanagement mit Führungsverantwortung sind wünschenswert,

- Kenntnisse von universitären Strukturen und Abläufen,

- Verständnis für die Forschungs- und Lehrkulturen der Fakultät,

- betriebswirtschaftliche Kenntnisse,

- IT- Affinität und sehr gute MS- Excel- Kenntnisse,

- Fähigkeit zur kritischen Analyse komplexer Sachverhalte,

- Bereitschaft, sich selbst und das Sachgebiet weiterzuentwickeln,

- sehr gute Englischkenntnisse.

Wenn Sie darüber hinaus eine verantwortungsbewusste und kommunikationsstarke Persönlichkeit mit Organisations- und Verhandlungsgeschick verbunden mit Durchsetzungsvermögen sind, über ausge­prägte Führungskompetenz sowie Teamfähigkeit verfügen sowie gut und gerne eigenständig, konzep­tionell und strukturiert arbeiten mit dem Ziel, Ihren Wirkungsbereich laufend weiterzuentwickeln, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Für inhaltliche Fragen zu der zu besetzenden Stelle steht Ihnen als Ansprechpartnerin die Dekanin, Prof. Langner, E-Mail: dekanat@archit.uni-weimar.de gern zur Verfügung.

 

Der Bauhaus-Universität Weimar sind Vielfalt und Chancengleichheit wichtige Anliegen. Wir setzen uns für ein familienfreundliches und diskriminierungsarmes Arbeitsumfeld ein und verfolgen eine gleichstellungsfördernde, vielfaltsorientierte Personalpolitik. Daher freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, Erfahrungen, Biographien und Persönlichkeiten. Ein strategisches Ziel der Bauhaus-Universität Weimar ist die Erhöhung des Frauen­anteils in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind und wir fordern qualifizierte Interessen­tinnen daher ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Men­schen bevorzugt berücksichtigt.

 

Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, richten Sie bitte per Post oder elektro­nisch als ein zusammenhängendes PDF-Dokument (max. 6 MB) und unter Angabe der Kennziffer A+U/NWP-13/22 bis zum 16. Dezember 2022 an:

 

 

Bauhaus-Universität Weimar

Fakultät Architektur und Urbanistik

Dekanin

Frau Prof. Dr.-Ing. Sigrun Langner

Geschwister-Scholl-Straße 8

99423 Weimar

 

E-Mail: dekanat@archit.uni-weimar.de

 

 

Hinweise zum Datenschutz

Bitte beachten Sie, dass bei einer unverschlüsselten Kommunikation per E-Mail die grundsätzliche Möglichkeit besteht, dass die an der Übertragung beteiligten Stellen die Inhalte der Nachricht zur Kenntnis nehmen können. Da der verschlüsselte Empfang Ihrer E-Mail seitens der Bauhaus-Universität Weimar nicht gewährleistet werden kann, weisen wir darauf hin, dass Sie die Bewerbung auch auf postalischem Weg an die oben genannte Adresse schicken können.

Bei der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form gilt Ihre Zustimmung als erteilt, die E-Mail und deren Anhänge auf schädliche Codes, Viren und Spams zu überprüfen, die er­forderlichen Daten vorübergehend zu speichern sowie den weiteren Schriftverkehr (unverschlüsselt)

per E-Mail zu führen.

Die weiteren Hinweise zum Datenschutz gemäß Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (EUDSGVO) finden Sie unter: »Hinweise zum Datenschutz für Bewerberinnen und Bewerber« auf unsere Internet­seite unter https://www.uni-weimar.de/de/universitaet/aktuell/stellenausschreibungen/datenschutz

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte