Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 14.06.18 | Besuche: 172

IT-Projektmitarbeiter/in für das Forschungsinformationssystem

Kontakt: TU Dresden, Dezernat Forschung, Stabsstelle Forschungsinformationen z.H. Frau Dr. Anita Sbalzarini, -persönlich/vertraulich -, Helmholtzstr. 10
Ort: 01069 Dresden
Web: - Bewerbungsfrist: 10.07.18

Die TUD betreibt seit über 20 Jahren zur Unterstützung des Forschungsmarketings der Wissenschaftler/innen ein Forschungsinformationssystem (FIS). Das Projekt zur Erneuerung des FIS hat zum Ziel die bestehende FIS-Eigenentwicklung durch ein individuell angepasstes, kommerzielles FIS (PURE) abzulösen. Das neue FIS soll als zentrales Werkzeug für Kommunikation, Dokumentation und Berichtswesen über Forschung und Transfer die Reichweite und Sichtbarkeit der Forschungsergebnisse der TUD signifikant erhöhen sowie Wissenschaftsmanagement und Wissenschaftler/innen durch vielfältigere und validere Kennzahlen unterstützen.

 

Im Dezernat Forschung ist im Rahmen des „Projekts zur Erneuerung FIS“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

IT-Projektmitarbeiter/in für das Forschungsinformationssystem

(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 11 TV-L)

 

bis zum 31.12.2025 (Befristung gem. TzBfG) zu besetzen.

Aufgaben: technische Betreuung und eigenständige Administration des aktuellen und zukünftigen FIS; technische Konzeption von Schnittstellen zu bestehenden, dezentralen Datenquellen; technische Entwicklung und Umsetzung der Datenmigration aus dem Altsystem ins neue FIS PURE; Mitwirkung bei der Erstellung des Sicherheitskonzeptes sowie bei der Gesamtabnahme und des Roll-Outs des neuen FIS; Unterstützung bei der Entwicklung und Abnahme des öffentlichen Webportals in Zusammenarbeit mit dem Hersteller (Elsevier); Konzeption und Durchführung von Schulungen der Key-User sowie Nutzerberatung im Livebetrieb.

Voraussetzungen: HSA in Informatik oder in einem informatiknahen Studienfach; sicheres, anwendungsbereites Know-how in Script-Sprachen, insb. Python, modernen Webtechnologien (u.a. HTML, JS, CSS) und der Architektur von Webanwendungen (Tomcat); sicherer Umgang mit relationalen Datenbanken z.B. MySQL oder PostgreSql; hohe Eigeninitiative, gute kommunikative Fähigkeiten und soziale Kompetenz. Einschlägige Berufserfahrung, Erfahrungen bei der Einführung und Betreuung von IT-Systemen sowie in der Konzeption von grafischen Oberflächen aus technischer (Software-Entwicklung) und Anwenderperspektive sind von Vorteil.

Für Fragen steht Ihnen als Ansprechpartnerin Frau Dr. Anita Sbalzarini, Tel.: 0351 463-42685, E-Mail: anita.sbalzarini@tu-dresden.de zur Verfügung.

Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 10.07.2018 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Dezernat Forschung, Stabsstelle Forschungsinformationen z.H. Frau Dr. Anita Sbalzarini, -persönlich/vertraulich -, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden oder über das SecureMail Portal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de als ein PDF -Dokument an: dezernat5@tu-dresden.de. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte