Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 01.08.20 | Besuche: 221

Kooperationsservice: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Kooperationsplattformen

Kontakt: Leuphana Universität Lüneburg, Kooperationsservice, Andrea Japsen, 04131.677-2971, japsen@leuphana.de
Ort: 21335 Lüneburg
Web: https://www.leuphana.de/universitaet/jobs-und-karriere/forschung-lehre/ansicht-f... Bewerbungsfrist: 23.08.20

Orientiert an den Werten einer humanistischen, nachhaltigen und handlungsorientierten Universität steht die Leuphana Universität Lüneburg – Stiftung des öffentlichen Rechts – für Innovation in Bildung und Wissenschaft. Die gemeinschaftliche Suche nach Erkenntnis und tragfähigen Lösungen in den Bereichen Bildung, Kultur, Nachhaltigkeit, Management und unternehmerisches Handeln prägt das vielfach ausgezeichnete Universitätsmodell mit einem College, einer Graduate School und einer Professional School. Methodische Vielfalt und überfachliche Zusammenarbeit zeichnen das Wissenschaftsverständnis der Leuphana aus.

Im Kooperations-Service ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Kooperationsplattformen
(EG 13 TV-L)

im Umfang von 100% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einer*eines Vollbeschäftigten befristet bis zum 31.07.2025 zu besetzen.  

Das aus Mitteln des Landes Niedersachsen im Rahmen des Programms „Transfer in Niedersachsen“ geförderte Projekt „KOOPERATION@INNOVATION“ (InnoKoop) verfolgt das übergeordnete Ziel, wissensbasierte Innovationen durch Kooperationen zwischen Universität und Praxis in allen Phasen professionell und nachhaltig zu fördern. Zur Erreichung des Ziels sollen die strategischen Kooperationen zwischen Forschungseinrichtungen, Praxisakteuren und Multiplikatoren ausgebaut werden, die Entwicklung und Einrichtung neuer Transfer- und Kooperationsplattformen in Lehre und Forschung befördert werden sowie Kooperationen mittels eines professionellen Kooperationsmanagements nach agilen Prinzipien ausgebaut und die Sichtbarkeit von transdisziplinären Kooperationen in Forschung und Lehre an der Leuphana erhöht werden.

Das Projekt ist operativ dem Kooperations-Service der Universität zugeordnet. Die wissenschaftliche Leitung obliegt Vizepräsident Prof. Dr. Markus Reihlen (Professur für strategisches Management am Institut für Management und Organisation, IMO).

Ihre Aufgaben:

  • verantwortliche wissenschaftlich fundierte Entwicklung und fachliche Umsetzung eines Konzepts für wissenschaftsorientierte Kooperations- und Innovationsplattformen zum Auf- und Ausbau von strategischen (Campus-)Partnerschaften in den Wissenschaftsinitiativen der Leuphana
  • eigenständige wissenschaftlich basierte Entwicklung und Unterstützung der Umsetzung von Wissenschaftsveranstaltungen und -formaten, die der Förderung der Fachgebiete der Wissenschaftler*innen und ihrer Praxispartner dienen, z.B. Campus to Company, On Campus Festival, On Campus Expert
  • selbstständige wissenschaftliche Entwicklung von Konzepten und Realisierung zu Umsetzungsprogrammen für Innovationsräume mit Anbindung an den Campus, in denen Forschung und Entwicklung sowie der Austausch zwischen etablierten Unternehmen, Start-ups, Akteuren der Gesellschaft und Wissenschaftler*innen stattfindet kann
  • eigenständige forschungsbasierte Unterstützung der Leitung des Kooperations-Service und der Wissenschaftler*innen in der Entwicklung und dem Verfassen von Anträgen für Forschungs- und Transferkooperationen mit Praxispartner*innen
  • Wissenschaftliche Berichterstattung, Projektevaluation, Dokumentation, Dissemination der Projektergebnisse in wissenschaftlichen Verträgen und Publikationen

Ihr Profil:

  • Sehr gut abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbaren Fachrichtungen, idealerweise mit Bezug zu einem der Themenbereiche Innovationsmanagement, Wissens- und Technologietransfer, Entrepreneurship, Strategischem Management, Organisation, Wissenschaftsmanagement, Wirtschaftsgeographie, (Master oder äquivalent)
  • Tieferes Verständnis, wie Forschung, Lehre und Praxis zusammenwirken, insbesondere im Sinne des Leitbildes einer humanistisch, nachhaltig und handlungsorientiert ausgerichteten Universität
  • Vielfältige praktische und wissenschaftliche Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Kooperationen, Wissens- und Technologietransfer, Netzwerke, Projekt- und Angebotsmanagement
  • Umfassende Koordinationsverantwortung in der Wissenschaft an der Schnittstelle zur Praxis ist von Vorteil
  • Kenntnisse und hohe Affinität im Umgang mit einschlägigen Online Collaboration Tools, Videokonferenzsystemen und gängigen Tools zur digitalen Zusammenarbeit sowie Lehre sind gewünscht
  • Internationale Kenntnisse und Erfahrungen in Praxis und/oder Wissenschaft sind gewünscht
  • Hohe Eigenmotivation, Kreativität und Gestaltungswille
  • Hohe Flexibilität, Durchsetzungsstärke, Belastbarkeit, Sensibilität im Umgang mit unterschiedlichen Statusgruppen der Universität und integrative Fähigkeiten im Team
  • Sehr gute analytische, konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten in deutscher und englischer Sprache

Wir bieten:

  • Innovatives und vielfältiges Aufgabenfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Projektübergreifend teamorientiertes Arbeitsumfeld
  • Teilnahme an der Weiterentwicklung einer strategischen Einheit
  • Kreatives und engagiertes Arbeitsumfeld
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Interne und externe Fortbildungsangebote
  • Hochschulsport und gesundheitsfördernde Maßnahmen für Beschäftigte
  • Betriebliche Altersvorsorge

Für inhaltliche Rückfragen zur Stelle kontaktieren Sie gerne die Leiterin des Kooperationsservice, Andrea Japsen (04131.677-2971; japsen@leuphana.de).

Die Leuphana Universität Lüneburg fördert die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und die Heterogenität unter ihren Mitgliedern. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise für Bewerber*innen.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (bitte ohne Foto) senden Sie bitte bis zum 23.08.2020 elektronisch (zusammengefasst in einer PDF-Datei) oder postalisch an:

Leuphana Universität Lüneburg
Personalservice, z.Hd. Corinna Schmidt
Kennwort: WiMi Kooperations-Plattformen TIN
Universitätsallee 1
21335 Lüneburg
bewerbung@leuphana.de

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.