Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 26.07.22 | Besuche: 338

Leitung der Abteilungsverwaltungen und Steuerungsdienst (m/w/d)

Kontakt: -
Ort: 10117 Berlin
Web: http://www.hfm-berlin.de Bewerbungsfrist: 04.09.22

An der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin (HfM) ist zum nächst möglichen Zeitpunkt die Stelle

 

Leitung der Abteilungsverwaltungen und Steuerungsdienst (m/w/d)

in der Entgeltgruppe 12 TV-L Berliner Hochschulen unbefristet und in Vollzeit zu besetzen.

 

Die HfM bildet ca. 500 Studierende an zwei attraktiven Standorten im Herzen Berlins aus. In der international renommierten Einrichtung unterrichten zahlreiche herausragende Künstler*innen. Das exzellente Ausbildungsniveau wird in über 300 öffentlichen Veranstaltungen im Jahr präsentiert. Als Leitung der Verwaltungen der vier künstlerischen Fachabteilungen A bis D und Ausübung des Steuerungsdienstes tragen Sie in enger Zusammenarbeit mit dem Rektorat und den Serviceeinheiten der Hochschule zum erfolgreichen Betrieb einer der weltweit führenden Ausbildungsinstitute für Musik und Musiktheaterregie bei.

 

Die ausgeschriebene Position umfasst die Personalverantwortung für sechs Mitarbeitende, vornehmlich in den vier Fachabteilungen der Hochschule, sowie folgende Aufgaben:

  • Leitung der Abteilungsverwaltungen
  • Koordination von organisatorischen Abläufen und Geschäftsprozessmanagement zwischen den künstlerischen Abteilungen, den Servicebereichen der Hochschulverwaltung und der Hochschulleitung
  • Ausübung des Steuerungsdienstes (Berichtswesen, Mitwirkung bei der Hochschulplanung, Lehrkapazitätsangelegenheiten einschließlich Lehrcontrolling)
  • Programm- und Sondermittel: Identifikation von passenden Förderlinien, Beantragung in Zusammenarbeit mit den künstlerischen Fachabteilungen, Berichterstattung
  • Verantwortung für Gremienarbeit und Wahlangelegenheiten

 

Anforderungen:

  • ein dem Aufgabengebiet entsprechender Hochschulabschluss (Bachelor oder höherwertig)
  • Erfahrungen im Organisationsmanagement von Hochschulen oder Kulturbetrieben (administrativ und/oder künstlerisch)
  • Musische Allgemeinbildung und Freude an der Kommunikation mit künstlerisch tätigen Menschen
  • Strukturierte und prozessorientierte Arbeitsweise
  • Organisationsvermögen, Flexibilität, Dienstleistungsorientierung und Belastbarkeit
  • Personalführungskompetenz
  • Kenntnisse hochschulspezifischer Strukturen und Prozesse inklusive der Rechtsgrundlagen
  • Finanz- und personalwirtschaftliche Basiskompetenzen sowie Kenntnisse im Drittmittelmanagement
  • Fähigkeit und Bereitschaft, sich in IT-Fachverfahren (z.B. für Campusmanagement, Personal, Haushalt, Studienverwaltung) einzuarbeiten und den Prozess der weiteren Digitalisierung der Hochschule mitzugestalten
  • sicherer Umgang mit den Office-Standardanwendungen, insbesondere Excel
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit auf Deutsch in Wort und Schrift
  • idealerweise Fremdsprachenkenntnisse in Anbetracht der Internationalisierung der Hochschule

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit für eine renommierte künstlerische Hochschule
  • die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch geregelte, gleichzeitig flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Firmenticket
  • attraktive betriebliche Altersvorsorge (VBL) und vermögenswirksame Leistungen
  • die Möglichkeit, an den vielfältigen öffentlichen Veranstaltungen der Hochschule teilzunehmen
  • Arbeiten direkt am Gendarmenmarkt in der Mitte Berlins

 

Die HfM wertschätzt Vielfalt und begrüßt daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Wir streben eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen, künstlerischen und allgemeinen Hochschulpersonal an, insbesondere in Leitungsfunktionen, und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 04.09.2022 in elektronischer Form (ein PDF) an stellenausschreibungen@hfm-berlin.de

 

Mit der Einreichung einer Bewerbung geben Sie Ihr Einverständnis zur zweckgebundenen elektronischen Verarbeitung Ihrer Daten.

 

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte