Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 28.09.22 | Besuche: 175

Leitung der IT-Abteilung (m/w/d)

Kontakt: Herr Dr. Frank Simon-Ritz
Ort: 99423 Weimar
Web: https://www.uni-weimar.de/stellen Bewerbungsfrist: 28.10.22

Die Bauhaus-Universität Weimar ist eine international renommierte Profil-Universität mit über 150jähriger Geschichte. In über 40 Studienangeboten der Fakultäten Architektur und Urbanistik, Bau­ingenieurwesen, Kunst und Gestaltung und Medien studieren derzeit Menschen aus 100 Ländern. Das namensgebende Bauhaus, das vor über 100 Jahren hier gegründet wurde, verstehen wir als Impuls für internationales, auf die Gestaltung von Lebensräumen gerichtetes Forschen und Arbeiten. Die Univer­sität versteht sich als Experimental-Raum für außergewöhnliche und kreative Lösungen, die oft über Disziplingrenzen hinweggehen.

 

Die Universitätsbibliothek ist eine zentrale Serviceeinrichtung der Bauhaus-Universität Weimar, die die für Lehre, Forschung und Studium erforderliche Literatur und anderen Informationsträger bereitstellt. Zugleich ist sie eine öffentlich zugängliche Bibliothek, die die Verbindung zwischen der Universität und der Stadt fördert.

 

An der Universitätsbibliothek der Bauhaus-Universität Weimar ist zum 1. Juli 2023 die

 

 

Leitung der IT-Abteilung (m/w/d)

(Entgeltgruppe 13 TV-L)

 

 

unbefristet zu besetzen.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

 

In Ihren Aufgabenbereich fallen die

  • Leitung der IT-Abteilung der Universitätsbibliothek mit zwei Mitarbeiter*innen
  • Planung und Koordination der Arbeitsaufgaben
  • Planung des IT-Einsatzes, Vorbereitung und Durchführung von Beschaffungen bis hin zur Auftragsvergabe
  • Sicherstellung der Verfügbarkeit und Sicherheit der IT-Infrastruktur der Bibliothek
  • Betreuung des Lokalen Bibliothekssystems (LBS) Weimar und des Discovery-Systems der Bibliothek
  • Administration des Online-Publikationssystems (OPUS Weimar)
  • Betreuung der GOOBI-Installation der Bibliothek (Digitale Sammlungen)
  • Unterstützung der Bibliotheksleitung bei der Weiterentwicklung digitaler Dienste
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Durchführung von Projekten

 

Neben diesen vielfältigen Tätigkeiten bieten wir Ihnen:

  • einen großen Gestaltungsspielraum
  • ein kollegiales, engagiertes Team und kurze Kommunikationswege
  • individuelle Angebote zur fachlichen und persönlichen Qualifizierung
  • eine universitäre Gesundheitsförderung und ein breites Hochschulsportangebot
  • die Möglichkeit, teilweise von zuhause aus zu arbeiten, flexible Arbeitszeiten und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • attraktive Nebenleistungen z. B. vermögenswirksame Leistungen (VL) und betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • einen zentrumsnahen Arbeitsplatz umgeben von den UNESCO-Welterbestätten Bauhaus Weimar und Klassisches Weimar

 

Für diese verantwortungsvolle Position bringen Sie mit:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Universitätsstudium in einem für die Aufgabe einschlägigen Fach
  • einschlägige Berufserfahrung im Betrieb, in der Maintenance und in der Weiterentwicklung IT-gestützter Bibliothekssysteme
  • Kompetenzen auf den Feldern Metadatenmanagement, Suchmaschinen, Repositorien, Retrodigitalisierung, Identitätsmanagement, Datenschutz und Datensicherheit
  • ausgeprägtes Interesse an neuen technischen Entwicklungen im Bibliotheksbereich
  • sichere Beherrschung der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift

 

Wenn Sie darüber hinaus über eine ausgeprägte Service- und Qualitätsorientierung sowie eine eigen­verantwortliche, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise verfügen, Sie sich durch Koopera­tionsfähigkeit, teamorientiertes Denken und Handeln sowie sehr gute kommunikative und organisato­rische Kompetenzen auszeichnen und Einsatzfreude und Zuverlässigkeit für Sie eine Selbstverständ­lichkeit sind, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Sie können die Universitätsbibliothek der Bauhaus-Universität über ihre Homepage näher kennenler­nen (http://www.uni-weimar.de/ub). Für inhaltliche Fragen zu der zu besetzenden Stelle steht Ihnen der Direktor der Universitätsbibliothek, Herr Dr. Simon-Ritz (03643/582800), gerne zur Verfügung.

 

Der Bauhaus-Universität Weimar sind Vielfalt und Chancengleichheit wichtige Anliegen. Wir setzen uns für ein familienfreundliches und diskriminierungsarmes Arbeitsumfeld ein und verfolgen eine gleichstellungsfördernde, vielfaltsorientierte Personalpolitik. Daher freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, Erfahrungen, Biographien und Persönlichkeiten Ein strategisches Ziel der Bauhaus-Universität Weimar ist die Erhöhung des Frauen­anteils in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind und wir fordern qualifizierte Frauen daher ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

 

Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien und Referenzen richten Sie bitte per Post oder per Mail als ein zusammenhängendes PDF-Dokument (max. 6 MB) und unter Angabe der Kenn­ziffer GB/UB-37/22 bis zum 28. Oktober 2022 an

 

 

Universitätsbibliothek der

Bauhaus-Universität Weimar

Direktor

Herrn Dr. Frank Simon-Ritz

Steubenstraße 6/8

99423 Weimar

 

sekretariat@ub.uni-weimar.de

 

 

Wir bitten darum, bei Bewerbungen per Post die begleitenden Unterlagen in Kopie zu übersenden. Eine Rücksendung der eingereichten Unterlagen erfolgt nicht.

 

Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich in der 2. Novemberhälfte stattfinden.

 

 

Hinweise zum Datenschutz

Bitte beachten Sie, dass bei einer unverschlüsselten Kommunikation per E-Mail die grundsätzliche Möglichkeit besteht, dass die an der Übertragung beteiligten Stellen die Inhalte der Nachricht zur Kenntnis nehmen können. Da der verschlüsselte Empfang Ihrer E-Mail seitens der Bauhaus-Universität Weimar nicht gewährleistet werden kann, weisen wir darauf hin, dass Sie die Bewerbung auch auf postalischem Weg an die oben genannte Adresse schicken können.

Bei der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form gilt Ihre Zustimmung als erteilt, die E-Mail und deren Anhänge auf schädliche Codes, Viren und Spams zu überprüfen, die er­forderlichen Daten vorübergehend zu speichern sowie den weiteren Schriftverkehr (unverschlüsselt)

per E-Mail zu führen.

Die weiteren Hinweise zum Datenschutz gemäß Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (EUDSGVO) finden Sie unter: »Hinweise zum Datenschutz für Bewerberinnen und Bewerber« auf unsere Internet­seite unter https://www.uni-weimar.de/de/universitaet/aktuell/stellenausschreibungen/datenschutz

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte