Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 06.12.23 | Besuche: 349

Personalsachbearbeitung, Organisation und Steuerung der Inneren Dienste (m/w/d), E11 TV-L

Kontakt: Herr Oliver Ulbrich
Ort: 30655 Hannover
Web: http://www.leibniz-liag.de Bewerbungsfrist: 01.01.24

Das LEIBNIZ-INSTITUT FÜR ANGEWANDTE GEOPHYSIK (LIAG) bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet mit bis zu 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit eine Stelle im Bereich der

 

Personalsachbearbeitung, Organisation und Steuerung der Inneren Dienste (m/w/d), E11 TV-L

Kennwort: G 23/23 „Personal und Innere Dienste“

 

Die Stelle ist bedingt teilzeitgeeignet.

Ihre Aufgaben:

Sie übernehmen die klassische Personalsachbearbeitung für das Tarifpersonal (TV-L). Dazu gehören die Personalgewinnung mit Stellenausschreibungen, Auswahlverfahren und Vertragsgestaltung, die Prüfung der Eingruppierung gem. Entgeltordnung zum TV-L sowie die Prüfung der Finanzierung. Sie beteiligen die Personalvertretungen und betreuen die Beschäftigten des LIAG.

Sie arbeiten selbständig und eigenverantwortlich im Sinne eines ganzheitlichen und serviceorientierten Personalmanagements.

Die Organisation und die Steuerung der Inneren Dienste umfassen die Sicherstellung des administrativen Betriebs und Koordinierungsaufgaben in einem dynamischen Forschungsinstitut.

Sie beraten den Leiter Personal und Organisation und vertreten ihn bei Abwesenheit.

Sie arbeiten eng und konstruktiv mit der Wissenschaft zusammen und unterstützen diese.

 

Sie verfügen über:

  • Abschluss Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH), Bachelorabschluss Öffentliche Verwaltung, Verwaltungslehrgang A II, weitere geeignete juristische, verwaltungs- oder wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge (Bachelor)
  • Mindestens zweijährige Tätigkeit z. B. in einer Personalverwaltung des Öffentlichen Dienstes, der Hochschulverwaltung oder einer anderen Organisation, die den TV-L oder TVÖD anwendet.
  • Entsprechende fundierte praktische Erfahrung im Bereich TV-L bzw. TVÖD aus dem Bereich der Personalsachbearbeitung
  • Kenntnisse der Entgeltordnung zum TV-L
  • Erfahrungen im Umgang mit Personalvertretungen
  • Hohe soziale Kompetenz, Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit
  • Organisationsgeschick und Flexibilität

 

Idealerweise erfüllen Sie auch folgende Anforderungen:

  • Erfahrungen mit Spezialgesetzen wie WissZeitVG bzw. TzBfG
  • Erfahrungen in der Stellenbewertung  
  • Englischkenntnisse (vergleichbar Level B1 GeR)

 

Das LIAG verfügt über ca. 90 Beschäftigte. Die einzusetzenden Kenntnisse sind daher breit angelegt. Dadurch erhalten Sie einen erheblichen Gestaltungsspielraum und einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz. Bei der Einarbeitung und ihrer persönlichen Fortbildung werden sie unterstützt.

 

Wir bieten:

Das Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik genießt sowohl national als auch international einen hervorragenden Ruf. Das Institut zeichnet sich durch eine exzellente infrastrukturelle Einbindung in das GEOZENTRUM Hannover, eine hochmoderne und leistungsstarke Ausstattung (IT, Labor, Feld), eine starke Vernetzung und ein freundliches, professionelles und kollegiales Arbeitsumfeld aus. Das LIAG fördert die Fort- und Weiterbildung seines Personals.

Dienstort ist Hannover. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TV-L) unter Berücksichtigung von § 40 Nr. 5 TV-L für die Stufenzuordnung.

Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, unabhängig von ihrer Herkunft, Geschlecht, ihrer Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, ihres Alters oder sexuellen Identität sind willkommen. Das LIAG verfolgt zudem das Ziel der beruflichen Gleichberechtigung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen im genannten Bereich begrüßen wir daher besonders. Im Rahmen flexibler Arbeitszeiten bieten wir Ihnen einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz, der auch als Wiedereinstieg, z.B. nach einer Elternzeit, geeignet ist.

Das LIAG ist bestrebt, den Anteil schwerbehinderter Menschen zu erhöhen, sie werden daher bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre elektronische Bewerbung (ein PDF mit max. 10 MB) richten Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 01.01.2024 unter Angabe des Kennwortes G 23/23 „Personal und Innere Dienste“ über career@leibniz-liag.de an den Leiter Personal und Organisation des LIAG Herrn Oliver Ulbrich.

Nähere Hinweise zum LIAG finden Sie im Internet unter www.leibniz-liag.de. Weitere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Oliver Ulbrich, unter der E-Mail Oliver.Ulbrich@leibniz-liag.de.

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte