Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 02.07.19 | Besuche: 369

Projektkoordinator/in (m/w/d) Welcome Management

Kontakt: Herr Dr. Christian Kästner
Ort: 99423 Weimar
Web: http://www.uni-weimar.de Bewerbungsfrist: 02.08.19

Im Dezernat Internationale Beziehungen der Bauhaus-Universität Weimar ist zum 1. Oktober 2019 die Stelle des/der

Projektkoordinators/in (m/w/d)
Welcome Management

zu besetzen. Die Stelle ist bis zum 31.12.2020 (Projektende) befristet. Es handelt sich um eine Teil­zeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden.

Im Rahmen des Welcome Managements werden alle neuen internationalen Studierenden (Vollstudium) vor und bei Ankunft in Weimar sowie beim Studienstart an der Bauhaus-Universität Weimar unter­stützt. Diese Unterstützung beinhaltet die Online-Beratung der internationalen Bewerber/innen und Zugelassenen zur Aufenthaltsvorbereitung (Visum, Anreise, Wohnen, Krankenversicherung etc.), die zweiwöchigen Willkommensveranstaltungen „International Welcome Days“ zu Beginn des Sommer- und Wintersemesters sowie die semesterbegleitenden Integrationsmaßnahmen für internationale Studierende. Während der International Welcome Days werden die Studierenden bei allen organisatori­schen Belangen rund ums Ankommen (Wohnen, Bankkonto, Krankenversicherung, Stadtanmeldung etc.) sowie bei der Einschreibung unterstützt. Zudem werden sie in Workshops und Infoveranstaltungen auf das Studium an der Bauhaus-Universität Weimar vorbereitet.

Aufgabengebiet:

  • Organisation und Durchführung der International Welcome Days, inkl. Anleitung der studentischen Tutoren und Hilfskräfte, Absprache mit internen und externen Partnern
  • Interne Netzwerkarbeit und Kooperation mit externen Partnern
  • Koordination der Integrationsmaßnahmen (insbesondere Buddy- und Tandemprogramm)
  • Verfeinerung des bestehenden Grobkonzepts zur Verstetigung der Unterstützungsangebote und Integrationsmaßnahmen für neue internationale Studierende über das Projektende hinaus
  • Umsetzung von Maßnahmen zur Verstetigung von im Projekt erarbeiteten digitalen Angeboten, inklusive Konzeption und Umsetzungsplanung von technischen Lösungen für
  1. Online-Plattform WIN (Weimar International Network) inkl. teilweiser inhaltlicher Neukonzeption
  2. Einbindung eines bestehenden Online-Tutorials zur Unterstützung internationaler Studierender in Webseite
  3. Dazu stehen studentische Hilfskräfte mit einschlägigen Kenntnissen und Fertigkeiten zur Unter­stützung bereit. Das universitätsinterne Servicezentrum für Computersysteme und Computer­kommunikation (SCC) ist in die Planungen einzubeziehen.
     

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossene Hochschulausbildung (Bachelor/Master/Magister/Diplom)
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Interkulturelle Kompetenz und Sensibilität im Umgang mit internationalen Studierenden
  • Organisationsgeschick, Veranstaltungserfahrung von Vorteil
  • Kommunikationsstärke, Ansprache von und Kooperation mit unterschiedlichen Zielgruppen, Affinität zu Netzwerkarbeit
  • Strukturierte Arbeitsweise und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Wünschenswert sind Kenntnisse in Typo3 und eine gewisse IT-Affinität

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern der Dezernent, Herr Dr. Christian Kästner.

Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 11 TV-L.

Die Bauhaus-Universität Weimar verfolgt eine gleichstellungsfördernde, familienfreundliche Personal­politik und bittet daher qualifizierte Frauen ausdrücklich um ihre Bewerbung.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung, mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und weitere Nachweise), richten Sie bitte vorzugsweise in elektronischer Form als ein zusammengefüg­tes PDF-Dokument unter Angabe der Kennziffer GB/DIB-13/19 bis zum 2. August 2019 an:

Bauhaus-Universität Weimar
Dezernat Internationale Beziehungen
Dezernent
Herrn Dr. Christian Kästner
Geschwister-Scholl-Straße 15
99421 Weimar

E-Mail: International-office@uni-weimar.de

Die Vorstellungsgespräche finden am 19./20. August 2019 statt.

Hinweise zum Datenschutz

Da der verschlüsselte Empfang Ihrer E-Mail seitens der Bauhaus-Universität Weimar aktuell noch nicht gewährleistet werden kann, bitten wir zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Falle der elek­tronischen Bewerbung um Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen per verschlüsselter ZIP-Datei unter Benutzung der Kennziffer »GB/DIB-13/19« als Passwort. Es wird darauf hingewiesen, dass bei unverschlüsselter Übermittlung der Bewerbung die Vertraulichkeit der Information für diesen Über­tragungsweg nicht gewährleistet ist.

Bei der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form gilt Ihre Zustimmung als er­teilt, die E-Mail und deren Anhänge auf schädliche Codes, Viren und Spams zu überprüfen, die er­forderlichen Daten vorübergehend zu speichern sowie den weiteren Schriftverkehr (unverschlüsselt) per E-Mail zu führen.

Die weiteren Hinweise zum Datenschutz gemäß Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (EUDSGVO) finden Sie unter: »Hinweise zum Datenschutz für Bewerberinnen und Bewerber« auf unsere Internet­seite unter https://www.uni-weimar.de/de/universitaet/aktuell/stellenausschreibungen/

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte