Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 12.02.18 | Besuche: 707

Referent Promotionen

Kontakt: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Dekanat der Medizinischen Fakultät
Ort: 79110 Freiburg
Web: http://www.med.uni-freiburg.de/de Bewerbungsfrist: 11.03.18

An der Medizinischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich Akademische Angelegenheiten die Stelle einer/eines

Referentin/Referenten für Strukturierte Promotionen

zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Konzeption, Weiterentwicklung, Planung und Umsetzung von strukturierten Promotionsprogrammen an der Medizinischen Fakultät
  • Implementierung von Qualitätssicherungsmaßnahmen für Promotionsverfahren an der Medizinischen Fakultät Freiburg
  • inhaltliche Beratung von DoktorandInnen und Promovierenden/BetreuerInnen
  • selbständige Organisation und Betreuung der Promotionsprogramme (insbesondere Organisation der Auswahlverfahren, Konzeption und Begleitung des Jahresprogramms, Budgetverwaltung)
  • eigenverantwortliche Durchführung von Kursen zur „Good scientific practice“ und zum „scientific writing“
  • Statistiken
  • Unterstützung und Entlastung der Promotionsausschüsse durch inhaltliche Zuarbeit
  • selbständige Betreuung der Website der Dekanatsverwaltung zu „Strukturierten Promotionen“

Unser Anforderungsprofil:

  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, gerne auch mit Promotion, vorzugsweise in einem naturwissenschaftlichen Fach oder in der Medizin.
  • mehrjährige praktische Erfahrungen im Hochschulbereich, vorzugsweise im Bereich der Medizin
  • sehr gute Kenntnisse der Hochschullandschaft, Hochschulverwaltung und der universitären Abläufe und Strukturen, insbesondere im Bereich der akademischen Graduierung
  • konzeptionelle Fähigkeiten und lösungsorientierte Bearbeitung von komplexen Problemstellungen
  • eine stark ausgeprägte  Beratungserfahrung und –kompetenz,
  • gegebenenfalls Lehrerfahrung
  • strukturierte und präzise Arbeitsweise
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit auf Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Motivation
  • ausgeprägte Sozial- und Kommunikationskompetenz sowie Teamfähigkeit
  • einschlägige Erfahrung in der  Koordination interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • sehr gute IT-Kenntnisse, insbesondere sicherer Umgang mit MS Office-Produkten und CM-Systemen

Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, einen modern eingerichteten Arbeitsplatz sowie gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach Tarif.

Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung nach TV-L E 13 möglich.

Wenn Sie sich für diese reizvolle Aufgabe interessieren, freuen wir uns auf Ihre  aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (gerne online) unter Angabe der Kennziffer 10755 bis spätestens 11.03.2018. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an folgende Adresse:

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Dekanat der Medizinischen Fakultät
Breisacher Straße 153
79110 Freiburg.

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Bettina Armbruster. unter Tel. 0761 270-77460 oder E-Mail dekanat@uniklinik-freiburg.de zur Verfügung.

Allgemeine und rechtliche Hinweise:

Die Universität bekennt sich nachdrücklich zu dem Ziel einer familiengerechten Hochschule. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Einstellungen erfolgen durch die Personalabteilung des Universitätsklinikums.

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.